MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Am 17. März 1913 wurde die erste Wochenlieferung des „Archivs für publizistische Arbeit“ veröffentlicht. Bis heute bietet Munzinger mit seinen biographischen, länderkundlichen und zeitgeschichtlichen Informationsdiensten und weiteren Werken und Portalen anderer Verlage den Zugang zu verlässlichen Informationen, Wichtigem und Wissenwertem.

Alle Datenbanken werden regelmäßig aktualisiert. Unten sehen Sie im Überblick, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken aktuell neu erschienen sind oder überarbeitet wurden. Der Nekrolog bietet eine Chronik der Todesfälle bedeutender Persönlichkeiten.

23. April 2014

450. Geburtstag: William Shakespeare, * vermutlich 23.4.1564 Statford-on-Avon, † 23.4.1616 Stratford-on-Avon, englischer Dramatiker, Schauspieler und Dichter; galt schon zu Lebzeiten als der führende Dramatiker Englands; Werke u. a.: "Romeo und Julia", "Othello", "Hamlet", "Macbeth", "Wie es euch gefällt"
1864: Deutsche Shakespeare-Gesellschaft von N. Delius und W. von Oechelhäuser anlässlich des 300. Geburtstags von William Shakespeare gegründet
90. Geburtstag: Ruth Leuwerik, * 23.4.1924 Essen, eigtl. Leeuverik; dt. Bühnen- und Filmschauspielerin; Bühnenrollen u. a. in "Die Irre von Chaillot", "Dantons Tod"; Filme u. a.: "Ein Herz spielt falsch", "Geliebtes Leben", "Königliche Hoheit", "Die Trapp-Familie"; Fernsehen u. a.: "Die Buddenbrooks"
85. Geburtstag: Heinz Branitzki, * 23.4.1929 Zülz/Oberschlesien, deutscher Industriemanager; Vorstandsvorsitzender der Porsche AG 1988-1990
75. Geburtstag: Meinhard Miegel, * 23.4.1939 Wien, deutscher Jurist und Gesellschaftswissenschaftler; 1977 Gründer (mit Kurt H. Biedenkopf) und danach Vorstand und Geschäftsführer des wissenschaftlichen Instituts für Wirtschaft und Gesellschaft Bonn e. V. (IWG), Schließung des Instituts zum 30. Juni 2008; Veröffentl. u. a.: "Die deformierte Gesellschaft", "Epochenwende", "Exit. Wohlstand ohne Wachstum"
70. Geburtstag: Niklaus Schilling, * 23.4.1944 Basel, Schweizer Kameramann und Filmregisseur; Regie u. a.: "Nachtschatten", "Rheingold", "Der Willi-Busch-Report", "Der Atem", "Die blinde Kuh"
60. Geburtstag: Michael Moore, * 23.4.1954 Flint/MI, amerikanischer Dokumentarfilmer und Autor; Filme u. a.: "Roger", "Bowling for Columbine", "Fahrenheit 9/11", "Sicko", "Kapitalismus: Eine Liebesgeschichte"; div. Buchveröffentlichungen
1974: Umbenennung der BP Benzin- und Petroleum AG in Deutsche BP AG
25. Todestag: Hamani Diori, * 6.6.1916 Soudouré, † 23.4.1989 Rabat (Marokko), Politiker in Niger; 1960 Gründer und erster Staatspräsident der Republik Niger (zeitweise auch Außenminister), wurde 1974 durch einen Militärputsch gestürzt; Vizepräsident der französischen Nationalversammlung 1957-1958


Lucene - Search engine library