MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Am 17. März 1913 wurde die erste Wochenlieferung des „Archivs für publizistische Arbeit“ veröffentlicht. Bis heute bietet Munzinger mit seinen biographischen, länderkundlichen und zeitgeschichtlichen Informationsdiensten und weiteren Werken und Portalen anderer Verlage den Zugang zu verlässlichen Informationen, Wichtigem und Wissenwertem.

Alle Datenbanken werden regelmäßig aktualisiert. Unten sehen Sie im Überblick, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken aktuell neu erschienen sind oder überarbeitet wurden. Der Nekrolog bietet eine Chronik der Todesfälle bedeutender Persönlichkeiten.

20. August 2014

150. Geburtstag: Ion J.C. (Ionel) Bratianu, * 20.8.1864 Florica, † 24.11.1927 Bukarest, rumänischer Staatsmann; mehrf. Ministerpräsident u. a. 1909-1911 und 1914-1918; Vors.der Nationalliberalen Partei; div. Ministerämter
125. Geburtstag: Wilhelm Flitner, * 20.8.1889 Bad Berka/Thüringen, † 21.1.1990 Tübingen, deutscher Pädagoge; Prof. in Hamburg 1929-1958; gehörte zu den bedeutenden Förderern der Erwachsenenbildung; Veröffentl. u. a.: "Die abendländischen Vorbilder und das Ziel der Erziehung", "Die Erziehung. Pädagogen und Philosophen über die Erziehung und ihre Probleme"
100. Todestag: Pius X., * 2.6.1835 Riese/Prov. Treviso, † 20.8.1914 Rom, urspr. Giuseppe Melchiore Sarto; italienischer kath. Theologe; ab 1903 Papst; 1884 Bischof von Mantua, 1893 Patriarch von Venedig und Kardinal
80. Geburtstag: Arno Surminski, * 20.8.1934 Jäglack/Ostpr., dt. Journalist und Schriftsteller; Werke: Romane, Erzählungen, u. a. "Jokehnen", "Aus dem Nest gefallen", "Wie Königsberg im Winter", "Besuch aus Stralsund", "Sommer vierundvierzig oder Wie lange fährt man von Deutschland nach Ostpreußen", "Der Winter in der Tiefe", "Die Vogelwelt von Auschwitz"
75. Geburtstag: George Kingston, * 20.8.1939 Biggar/Saskatchewan, kanadischer Eishockeytrainer; langj. Chefcoach des Eishockey-Teams der University of Calgary; u. a. norwegischer Nationaltrainer 1989-1990, Trainer der San Jose Sharks (NHL) 1991-1993, fr. kanadischer Nationaltrainer (Weltmeister und Olympiazweiter 1994), deutscher Nationaltrainer 1994-1998, Assistenztrainer der Florida Panthers (NHL) 2001-2003 und 2006- 2007
50. Geburtstag: Giuseppe Giannini, * 20.8.1964 Rom, italienischer Fußballspieler und -trainer; 47-facher Nationalspieler, WM-Dritter 1990; spielte für AS Rom (1981–1996, 318 Spiele, 49 Tore in der Serie A), SK Sturm Graz, SSC Neapel und US Lecce; mit AS Rom einmal Italien. Meister und dreimal Pokalsieger; später Trainer bei diversen Klubs (u. a. US Foggia, FC Arges Pitesti, Verona), ab Sommer 2013 Nationaltrainer im Libanon


Lucene - Search engine library