MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Walter Benjamin

deutscher Schriftsteller und Kulturphilosoph
Geburtstag: 15. Juli 1892 Berlin
Todestag: 26. September 1940 Port-Bou (Spanien) (Suizid)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 49/1999 vom 29. November 1999 (lö)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 07/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Walter Benjamin (Pseudonyme u. a.: A. Ackermann, Ardor, Anni M. Bie, C. Conrad, Karl Gumlich, Detlev Holz) wurde als Walter Benedix Schönflies Benjamin geboren und stammte aus einer wohlhabenden jüdischen Familie. Er wuchs zusammen mit einem Bruder Georg und einer Schwester Dora in Berlin auf. Durch seine Urgroßmutter Eulalia van Geldern war er mit Heinrich Heine verwandt.

Ausbildung

B. besuchte 1902-1912 den gymnasialen Zweig der Kaiser-Friedrich-Schule in Berlin-Charlottenburg und 1905-1907 das Landerziehungsheim Haubinda. Nach dem Abitur studierte er Philosophie in Freiburg, Berlin und Bern. Er war in der Jugendbewegung und vor allem für die Freie Schulgemeinde des liberalen Reformpädagogen Gustav Wyneken engagiert und schloss Freundschaften mit dem Philosophen und großen Judaisten Gerhard (Gershom) Scholem und Ernst Bloch, den er nach der Übersiedelung nach Bern im Jahre 1917 kennen lernte. 1919 promovierte B. in Bern mit der literaturphilosophischen Arbeit "Der Begriff der Kunstkritik in der deutschen Romantik" zum Dr. phil.

...


Die Biographie von Walter Benjamin ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library