MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Walter Friedländer

Kunsthistoriker in Amerika
Geburtstag: 10. März 1873 Glogau
Todestag: 8. September 1966 New York
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 50/1966 vom 5. Dezember 1966


Wirken

Walter Friedländer wurde am 10. März 1873 in Glogau geboren. Er studierte zuerst Sanskrit, dann Kunstgeschichte und habilitierte sich 1914 in diesem Fach an der Universität Freiburg in Breisgau. Von 1921-1933 hat er an der gleichen Universität als a.o. Professor gelehrt. Der Nationalsozialismus vertrieb F., der als Kunsthistoriker und Erzieher der akademischen Jugend gleich bedeutend war, aus Deutschland. Seit 1935 lehrte er am Institute of Fine Arts der New York University in New York, wo er bis ins höchste Alter auf Grund eines Sonderarrangements noch ein kunsthistorisches Seminar abhielt.

F.s Interessen waren auf die Renaissance, den Manierismus (Zeit zwischen Renaissance und Barock) und den Antimanierismus gerichtet, vor allem aber auf die Kunst des Barock. Er ist Claude Lorrain und Caravaggio nachgegangen, besonders aber immer wieder Poussin, über den 1914 sein erstes Buch "Poussin - Die Entwicklung seiner Kunst" erschien. Seither hat er das Werk dieses Meisters immer wieder umkreist, über den er noch 1966 ein Buch veröffentlichte. F. verdanken wir auch den große Katalog der Zeichnungen von ...


Die Biographie von Walter Friedländer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Portraits, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.


Lucene - Search engine library