MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Iannis Xenakis

griechisch-französischer Komponist
Geburtstag: 29. Mai 1922 Braila
Todestag: 4. Februar 2001 Paris
Nation: Griechenland

Internationales Biographisches Archiv 19/2001 vom 30. April 2001 (gi)


Herkunft

Iannis Xenakis wurde in dem kleinen rumänischen Städtchen Braila geboren. Seine Eltern stammten aus Griechenland, wohin die Familie 1932 zurückkehrte. Dort schloss sich X. in den 1940er Jahren den Widerstandsgruppen an, wurde am 1. Jan. 1945 schwer im Gesicht verletzt - er verlor dabei ein Auge - und später in Abwesenheit zum Tode verurteilt. Seit 1947 lebte er in Paris. 18 Jahre später wurde er französischer Staatsbürger. 1974 wurde ihm auch die zuvor aberkannte griechische Staatsbürgerschaft wieder zuerkannt.

Ausbildung

Nach dem Gymnasium absolvierte X. in Athen ein Architekturstudium (Ingenieurdiplom 1947), hatte sich aber schon früh auch für Musik interessiert. Er besuchte die Ecole Normale de Musique in Paris und studierte 1950-1953 am Pariser Konservatorium, wo er u. a. Olivier Messiaens Kurse für Musikalische Ästhetik und Analyse besuchte, sowie Kurse des Dirigenten Hermann Scherchen in Gravesano, in dessen Experimentalstudio X. auch mit Elektronik und der mathematischen Grundlagenforschung unter musikalischen Gesichtspunkten in Berührung kam.

Wirken

Als politisch Verfolgter 1947 nach Paris gekommen, arbeitete X. 1948-1960 als Assistent des berühmten französischen Architekten Le ...


Die Biographie von Iannis Xenakis ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Portraits, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.


Lucene - Search engine library