MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Hilfe

Registrierung

Bevor Sie unser Angebot nutzen können, müssen Sie sich bei uns als Nutzer registrieren lassen. Institutionelle Kunden wie Bibliotheken oder Ministerien, Firmenkunden, Medienhäuser und Journalisten schließen in aller Regel einen Abonnementvertrag mit monatlicher "Flatrate" ab. Für diesen Fall kontaktieren Sie bitte unsere Kundenverwaltung unter box@munzinger.de oder Tel. +49 (0)751 7 69 31-0.

Privatkunden und Firmenkunden bieten wir zur gelegentlichen Nutzung einzelner Texte das Zahlungsverfahren per Kreditkarte an. Wir akzeptieren Visa-Card und Mastercard. Dazu müssen Sie uns einmalig Ihre Kreditkartendaten angeben. Der Datenverkehr erfolgt selbstverständlich gesichert (über SSL). Die Daten werden dann verschlüsselt gespeichert. Vor dem Abruf eines kostenpflichtigen Dokuments werden Sie jeweils um eine Bestätigung gebeten. Über gesicherten Server-Server-Verkehr mit dem Kreditkartenzentrum wird Ihre Kreditkarte regelmäßig für die Dokumente, deren Abruf Sie bestätigt haben, belastet. Das Formular finden Sie hier.

Firmenkunden, die nur nur gelegentlich Texte benötigen, können sich für den Einzelabruf per Rechnung registrieren. Das entsprechende Formular finden Sie hier.

Zur Zeit berechnen wir im Einzelabruf folgende Preise für ein Dokument:

Datenbanken Personen, Sport, Pop:15,35 EUR
Datenbank Länder:11,31 EUR

Vor jedem Abruf eines kostenpflichtigen Dokuments werden Sie zur Bestätigung des Betrages aufgefordert. Ohne eine solche Bestätigung fallen keine Kosten an. Eine Registrierung ohne Abruf eines Dokuments ist kostenlos.


Anmelden

Falls wir mit Ihnen im Rahmen des Vertragsabschlusses nicht ein automatisches Anmeldeverfahren vereinbart und eingerichtet haben, erhalten Sie als registrierter Nutzer einen Benutzernamen und ein Passwort. Sie können sich über "Anmelden" (rechts oben) mit diesen Daten anmelden. Spätestens bei Abruf eines Dokuments werden Sie aber zum Ausfüllen des Anmeldedialogs aufgefordert. Um eine problemlose Nutzung und korrekte Darstellung der Seiten zu gewährleisten, ist es notwendig, dass Sie in Ihrem Browser sowohl Cookies als auch Javascript aktivieren.


Nutzunghinweise

Suchmasken

Über die Navigationsleiste mit den Bezeichnungen der Datenbanken auf der linken Seite kommen angemeldete Nutzer direkt zur jeweiligen Suchmaske. Die nach Absenden der Anfrage angezeigte Trefferliste führt dann zu den gefundenen Dokumenten.

Suchmasken bieten einen einfachen Zugang zu den Informationen, Trefferlisten stellen das Ergebnis Ihrer Suche übersichtlich und in sinnvoller Reihenfolge dar. Und sollten Sie mal die exakte Schreibweise eines Namens vergessen haben, kommen Sie mit unserer phonetischen Suche ("tolerant suchen" unterhalb des Feldes "Name") dennoch problemlos zum Ziel.

Suchen in Textdatenbanken können bei zu weit angelegter Suche schnell zu sehr großen Treffermengen führen. Auf der anderen Seite kann ein Zuviel an Eingaben in einer Suchmaske dazu führen, dass keine Texte den Anforderungen der Suche entsprechen und keine Trefferliste angezeigt werden kann. Geben Sie deshalb nicht zu viel ein, aber auch nicht zu wenig.

Hinweise zu einzelnen Feldern

Name: Geben Sie bitte nur die unbedingt notwendigen Namensbestandteile an. Beispiel: Merkel oder Sarkozy. Da Namensbestandteile bei einer Suche mit einem logischen "und" verknüpft werden, können Tippfehler u. U. dazu führen, dass Eintragungen nicht gefunden werden. Bei toleranter Suche werden unterschiedliche Schreibweisen, die ähnlich klingen, gleich behandelt. In vielen Fällen kann die gesuchte Person auch über Geburtsnamen, Pseudonyme, Spitznamen und andere Schreibweisen gefunden werden. Beispiele: Angela Kasner, Jürgen Bockelmann, Josef Ratzinger, Pascal Mercier.

Bezeichnung: Hier sind verschiedene, die Person charakterisierende Angaben zusammengefasst. Neben Nationalität und Beruf werden auch die aktuelle oder frühere Position und ggf. Parteizugehörigkeit oder akademische Titel erwähnt.

Datum: Suchen nach einem Datum sind in folgenden Formaten möglich: 12. Januar 2010, 12.1.2010, 12.01.2010, 12. Jan. 2010.

Es besteht auch die Möglichkeit, einen bestimmten Tag in beliebigem Jahr zu suchen: 12. Januar bzw. 12.1., 12.01. oder 12. Jan.

Ebenso können Sie auch nur Monat und Jahr eingeben, z.B.: Januar 2001 bzw. 01.2001. Darüber hinaus ist auch möglich, lediglich eine Jahreszahl einzugeben.

Bereichssuchen sind in folgender Form zulässig:

[05.01.1950 TO 31.01.1950]
Die Datumsangabe in eckigen Klammern und dem Operator TO (in Großbuchstaben) liefert Datensätze zwischen dem 5. Januar 1950 und dem 31. Januar 1950 und schließt den ersten und letzten Tag jeweils mit ein.
{05.01.1950 TO 31.01.1950}
Die Datumsangabe in geschweiften Klammern und dem Operator TO (in Großbuchstaben) bewirkt, dass der erste und letzte Tag nicht im Suchergebnis enthalten ist.

Suchoperatoren bei Eingabe mehrerer Wörter in einem Feld

UND-Verknüpfung: [Leerzeichen], AND, &&
z.B.: Merkel Sarkozy, Merkel AND Sarkozy, Merkel && Sarkozy

ODER-Verknüpfung: (inklusiv): OR, ||
z.B.: Merkel OR Sarkozy, Merkel || Sarkozy
z.B.: Merkel NOT Sarkozy, Merkel -Sarkozy

Trunkierte Suche: *, ?
z.B.: Merk* findet Merkel, Merker, Merkouri usw.
z.B.: Me?kel findet Meckel, Merkel usw.

Phrasensuche
"Sozialdemokratische Partei Deutschlands" findet nur Texte, in denen die drei Wörter in genau dieser Reihenfolge stehen.

Druckansicht

Nutzen Sie auch die Möglichkeit, sich das Dokument in einer Druckansicht anzusehen. Wenn Sie innerhalb dieser Druckansicht über Ihren Browser auf "Seitenansicht" bzw. "Druckvorschau" schalten, sehen Sie, wie viele Seiten das ausgewählte Dokument umfasst.


Hilfe



Lucene - Search engine library