MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

György Kurtág

ungarischer Komponist; Prof.
Geburtstag: 19. Februar 1926 Logoj (Rumänien)
Nation: Ungarn

Internationales Biographisches Archiv 01/2011 vom 4. Januar 2011 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 46/2013


Herkunft

György Kurtág wurde am 19. Febr. 1926 im rumänischen Logoj (auch Lugosch oder Lugos) geboren. Seine jüdische Herkunft und die Vielvölkerregion im Grenzgebiet von Siebenbürgen und dem Banat prägten ihn entscheidend. Neben ungarischen Texten vertonte er später auch russische und deutsche Texte für seine Vokalwerke.

Ausbildung

Als Fünfjähriger erhielt K. ersten Klavierunterricht, den er zwei Jahre später wieder aufgab. Während der Gymnasialzeit in Timişoara (Temesvár) nahm er den Klavierunterricht (bei Magda Kardos) wieder auf. Außerdem erhielt er Theorie- und Kompositionsunterricht bei Max Eisikovits. Nach der Matura ging er illegal über die rumänisch-ungarische Grenze und machte im Sept. 1945 in Budapest die Aufnahmeprüfung für die Kompositionsklasse bei Sándor Veress. Bei dieser Gelegenheit lernte er den drei Jahre älteren György Ligeti kennen, mit dem er ein Leben lang befreundet blieb. Daneben studierte K. in Budapest Klavier bei Pál Kadose und Kammermusik bei Leó Weiner. 1948 nahm er die ungarische Staatsbürgerschaft an. Ab 1949 setzte K. die Kompositionsstudien erst bei Pál Jardanyi, dann bei Ferenc ...


Die Biographie von György Kurtág ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Portraits, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.


Lucene - Search engine library