MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Sport

Wolfgang Gerz

Segeln
Geburtstag: 8. Oktober 1952 München
Klassifikation: Segeln
Nation: Deutschland
Erfolge/Funktion: Weltmeister im Finn-Dinghy 1981

Internationales Sportarchiv 46/1982 vom 8. November 1982


Der vollbärtige Lockenkopf Wolfgang Gerz ist 1,80 m groß und 78 kg schwer. Er sieht aus wie ein Seebär, ist aber Bayer und ein sehr eigenwilliger junger Mann. Er gehört dem Segelclub Wörthsee an und trainiert auf dem Wörthsee (nordöstlich vom Ammersee), der nur 4,5 Quadratkilometer groß ist. Gerz hat sich besonders über den Olympiaboykott 1980 geärgert, ging so weit, daß er Sportpräsident Willy Weyer zum Rücktritt aufforderte und beim Internationalen Olympischen Comite (IOC) den Antrag stellte, als Einzelstarter zugelassen zu werden. Noch heute betrachtet Gerz den Olympiaboykott als "einen Betrug am Steuerzahler", denn man habe in ihn während der Olympiavorbereitung 50 000 Mark investiert.

Laufbahn

Wolfgang Gerz wurde nach dem Ärger über den Olympiaboykott noch ehrgeiziger. Unter den Anweisungen von Christian Gehrmann, Bundestrainer der Werferinnen, trainierte er sich im Kraftraum des ESV Neuaubing zehn Kilogramm Muskeln an. Um seine Einmannjolle richtig ausbalancieren zu können, müßte er 85 kg wiegen, aber bisher hat er es nur auf 78 kg gebracht. 85 kg hatte Willi Kuhweide in seinen besten Tagen, als er ...


Die Biographie von Wolfgang Gerz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Portraits, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.


Lucene - Search engine library