MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Diese Woche neu bei Munzinger

Am 17. März 1913 wurde die erste Wochenlieferung des „Archivs für publizistische Arbeit“ veröffentlicht. Bis heute bietet Munzinger mit seinen biographischen, länderkundlichen und zeitgeschichtlichen Informationsdiensten und weiteren Werken und Portalen anderer Verlage den Zugang zu verlässlichen Informationen, Wichtigem und Wissenwertem.

Alle Datenbanken werden regelmäßig ergänzt. Unten sehen Sie auszugsweise, welche Biographien, Länderprofile und Filmkritiken kürzlich neu herausgegeben, überarbeitet oder aktualisiert worden sind. Der Nekrolog bietet eine Chronik der Todesfälle bedeutender Persönlichkeiten.

  • Abbas, Mahmud; palästinensischer Politiker; Präsident der Palästinensischen Autonomiebehörde; PLO- und Fatah-Vorsitzender; Dr. phil.
  • Ballhaus, Michael; deutscher Kameramann
  • Ban Ki Moon; südkoreanischer Politiker; Generalsekretär der UN
  • Benko, René; österreichischer Unternehmer und Investor; Signa Holding
  • Brink, André Philippus; südafrikanischer Schriftsteller; Prof.; Dr.
  • Dalai Lama, 14.; Oberhaupt des tibetischen Buddhismus (im Exil); Nobelpreis (Frieden) 1989
  • Del Vecchio, Leonardo; italienischer Unternehmer
  • Dinklage, Peter; amerikanischer Film- und Theaterschauspieler
  • Draeger, Jürgen; deutscher Schauspieler und Maler
  • Düggelin, Werner; Schweizer Theaterregisseur
  • Eder, Wolfgang; österreichischer Industriemanager; voestalpine; Dr. jur.
  • Engelke, Anke; deutsche Moderatorin und Komikerin
  • Erdoğan, Recep Tayyip; türkischer Geschäftsmann und Politiker; Staatspräsident; Ministerpräsident (2003-2014); Vorsitzender der AKP (2001-2014)
  • Eroğlu, Derviş; zyprisch-türkischer Politiker; Präsident der Türkischen Republik Nordzypern (2010-2015); UBP
  • Gujer, Eric; Schweizer Journalist und Autor; Chefredakteur der "Neuen Zürcher Zeitung"
  • Hufeld, Felix; deutscher Finanzexperte; Präsident der BaFin
  • Klein, Georg; deutscher Schriftsteller
  • Kley, Karl-Ludwig; deutscher Industriemanager; Merck KGaA; Dr. jur.
  • Korn, Salomon; deutscher Architekt; Vorsitzender der Jüdischen Gemeinde Frankfurt; Prof.; Dr. phil.
  • Kuczynski, Rita; deutsche Philosophin, Schriftstellerin und Publizistin; Dr. phil.
  • Marquardt, Angela; deutsche Politikerin; SPD
  • Mayer, Albrecht; deutscher Oboist
  • Müller, Klaus; deutscher Politiker; Vorsitzender des VZBV; Umweltminister in Schleswig-Holstein (2000-2005); BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN
  • Netanjahu, Benjamin; israelischer Politiker; Premierminister; Likud
  • Obama, Barack; amerikanischer Jurist und Politiker; 44. Präsident der USA; Nobelpreis (Frieden) 2009; Demokratische Partei
  • Piëch, Ferdinand; österreichischer Autokonstrukteur und Industriemanager
  • Piper, Adrian; amerikanische Künstlerin und Philosophin; Prof. em.; Ph.D.
  • Pohamba, Hifikepunye Lucas; namibischer Politiker; Staatspräsident (2005-2015); SWAPO
  • Proglio, Henri; französischer Industriemanager; Président directeur général der EdF (2009-2014)
  • Putin, Wladimir ; russischer Jurist und Politiker; Staatspräsident und fr. Ministerpräsident
  • Raddatz, Fritz J.; deutscher Schriftsteller, Literaturkritiker und Publizist; Prof.; Dr. phil.
  • Storm, Andreas; deutscher Politiker (Saarland); Minister für Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie (2012-2014); CDU
  • Thyssen, Marianne; belgische Politikerin; EU-Kommissarin (Beschäftigung, Soziales, Qualifikationen und Arbeitskräftemobilität); MdEP; CD&V
  • Zeiler, Gerhard; österreichischer Medienmanager

7. Juli 2015

75. Geburtstag: Wolfgang Clement, * 7.7.1940 Bochum, deutscher Journalist und Politiker; Ministerpräsident von Nordhein-Westfalen 1998-2002; Bundesminister für Wirtschaft und Arbeit ("Superminister") 2002-2005; Sprecher des SPD-Bundesvorstandes 1981-1986; Chefredakteur der Hamburger Morgenpost 1987-1988; Chef der Staatskanzlei 1989-1998, ab 1990 als NRW-Landesminister, MdL 1993-2002; stellv. SPD-Bundesvorsitzender 1999-2005; Austritt aus der SPD im Nov. 2008 nach 38 Jahren; nationale und internationale Aufsichts- und Beiratsmandate in den Bereichen Energie, Finanzen, Medien und Dienstleistungen
75. Geburtstag: Ringo Starr, * 7.7.1940 Liverpool, eigtl. Richard Starkey; brit. Popmusiker und Filmschauspieler; Mitglied der BEATLES 1962-1970; danach Solokarriere, Erfolgstitel u. a.: "Photograph", "You're Sixteen"; Filme u. a. "Caveman"
75. Geburtstag: Rosel Zech, * 7.7.1940 Berlin, † 31.8.2011 Berlin, deutsche Theater- und Fernsehschauspielerin; zahlr. Theaterrollen; Film- u. Fernsehrollen u. a.: "Die Sehnsucht der Veronika Voss", "Mascha", "Die Bertinis", "Salmonberries", "Um Himmels willen" (Serie 2002-2011), "Schicksalsjahre"
65. Geburtstag: Gerda Hasselfeldt, * 7.7.1950 Straubing, deutsche Volkswirtin und Politikerin; Vorsitzende der CSU-Landesgruppe im Deutschen Bundestag ab März 2011; Vizepräsidentin des Deutschen Bundestags 2005-2011; Ministerin für Raumordnung, Bauwesen und Städtebau 1989-1991, Ministerin für Gesundheit 1991-1992; MdB ab 1987
50. Todestag: Johannes Ude, * 28.2.1874 St. Kanzian/Kärnten, † 7.7.1965 Grundlsee/Steiermark, österreichischer Gelehrter; kath. Priester; Veröffentl. u. a.: "Das Recht auf persönliche Freiheit", "Du sollst nicht töten", "Gegen die Wiederaufrüstung Österreichs", "Erinnerungen aus meinem Leben"
50. Geburtstag: Andreas Steinbach, * 7.7.1965 Duschanbe, deutscher Ringer (griechisch-römischer Stil); EM-Zweiter 1991 im Schwergewicht, EM-Dritter 1989 im Halbschwergewicht und 1992 im Schwergewicht; Olympiafünfter 1988 im Halbschwergewicht und 1992 im Schwergewicht; vierfacher Deutscher Meister
50. Todestag: Moshe Sharett, * 16.10.1894 Cherson (Russland), † 7.7.1965 Jerusalem, eigtl. Moshe Shertok; israelischer Politiker; Arbeiterpartei; Außenminister 1948-1956; Ministerpräsident 1954/55
2005: Bei vier Selbstmordattentaten in der Londoner Untergrundbahn und einem städtischen Bus zwischen 8.51 und 9.47 Ortszeit kommen mindestens 54 Menschen (Stand 14.7.) ums Leben und rund 700 werden zum Teil schwer verletzt. Der gesamte öffentliche Nahverkehr der Stadt wird lahmgelegt. Die Taten fallen zeitlich mit dem G-8-Gipfeltreffen im schottischen Gleneagles zusammen. Nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden waren die Attentäter drei junge britische Muslime pakistanischer Abstammung sowie ein in Jamaika geborener Brite. Sie sollen Beziehungen zum Terrornetzwerk Al Qaeda gehabt haben.


Lucene - Search engine library