MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Seite nicht gefunden

Die angeforderte Seite ist nicht vorhanden. Bitte überprüfen Sie die angegebene URL oder den ausgeführten externen Link.

Liegt die Ursache in einem Link innerhalb unserer Site, sind wir für einen Hinweis dankbar. Schicken Sie diese Fehlermeldung bitte an support@munzinger.de.

21. Februar 2019

175. Geburtstag: Charles-Marie Widor, * 21.2.1844 Lyon, † 12.3.1937 Paris, französischer Musiker und Komponist; Prof. für Orgel (1891-1896) und für Komposition (1896-1905) am Pariser Conservatoire; Begründer der neuen französischen Orgelschule; zu seinen Schülern gehörten Marcel Dupré und Albert Schweitzer; Organist in Saint-Sulpice in Paris 1870-1934; Kompositionen u. a.: Opern, Sinfonien, Orgelsinfonien, Lieder, Kammer- und Kirchenmusik
100. Todestag: Louis Tuaillon, * 7.9.1862 Berlin, † 21.2.1919 Berlin, deutscher Bildhauer; Werke u. a.: "Amazone zu Pferd", "Sandalenbinderin", Reiterstandbild Kaiser Wilhelms II.; Schüler von R. Begas
100. Todestag: Kurt Eisner, * 14.5.1867 Berlin, † 21.2.1919 München (ermordet), deutscher Publizist und Politiker; Linkssozialist; u. a. Redakteur des "Vorwärts" 1898-1905; ab 1910 in München; schloss sich 1917 der USPD an; Beteiligte sich 1918 an der Novemberrevolution und am Sturz der Monarchie in Bayern; Ministerpräsident und Minister des Auswärtigen eines von ihm ausgerufenen Freistaates Bayern ab 8.11.1818; wurde von Anton Graf von Arco auf Valley ermordet
1919: Ermordung des bayerischen Ministerpräsidenten Kurt Eisner in München durch den Grafen Anton von Arco-Valley
95. Geburtstag: Robert Mugabe, * 21.2.1924 Kutama bei Harare, simbabwischer Politiker; Staatspräsident 1987-2017 (Rücktritt nach Einleitung eines Amtsenthebungsverfahrens); beteiligt am Aufbau der simbabwischen Befreiungsbewegung; Premierminister 1980-1987; Mitgründer der ZANU 1963; Präsident der ZANU (später: ZANU-PF) 1977 - Nov. 2017 (Parteiausschluss); Präsident der Afrikanischen Union 2015
80. Geburtstag: Jón Baldvin Hannibalsson, * 21.2.1939 Isafjördur/Nordwest-Island, isländischer Journalist, Diplomat und Politiker; Vorsitzender der Sozialdemokratischen Partei (AF) 1984-1996; Außenminister 1988-1995, Finanzminister 1987-1988; Botschafter in Finnland 2002-2005 und in den USA 1995-2002; Althing-Abgeordneter 1982-1998
75. Geburtstag: Ingomar von Kieseritzky, * 21.2.1944 Dresden, deutscher Schriftsteller; Werke: Romane und Hörspiele, u. a.: "das eine wie das andere", "Das Buch der Desaster", "Da kann man nichts machen" (Romane); "Einige Philosophen im Club oder Wie man Fragen stellt", "Vernünftige Träume", "Compagnons und Concurrenten oder Die wahren Künste" (Hörspiele)
70. Geburtstag: Ronnie Hellström, * 21.2.1949 Hammarby, schwedischer Fußballspieler; Torhüter; 77 Länderspiele, WM-Teilnehmer 1970, 1974 und 1978; spielte für den Hammarby IF und 266 Bundesligaspiele mit dem 1. FC Kaiserslautern 1974-1984 , Pokalfinalist 1976 und 1981; später u. a. Torwarttrainer
50. Geburtstag: Petra Kronberger, * 21.2.1969 St. Johann im Pongau, österreichische Skirennläuferin; Olympiasiegerin 1992 in der Kombination und im Slalom; Weltmeisterin 1991 in der Abfahrt; Gesamtweltcup-Siegerin 1990-1992, insg.16 Weltcupsiege; "Sportlerin des Jahres 1991" in Österreich; ab 2016 Frauenbeauftragte des Österreichischen Skiverbandes (ÖSV)
1979: USA/Naher Osten: Auf Initiative von Präsident Carter beginnt in Camp David eine neue Nahost-Konferenz, an welcher der ägypt. Ministerpräsident Khalil und der israel. Außenminister Dayan teilnehmen
25. Todestag: Johannes Steinhoff, * 15.9.1913 Bottendorf/Unstrut, † 21.2.1994 Wachtberg-Pech bei Bonn, deutscher General a. D.; war am Aufbau der Bundeswehr beteiligt; Inspekteur der Luftwaffe 1966-1970; Vors. des NATO-Militärausschusses in Brüssel 1971-1974; später AR-Vors. bei Dornier
25. Todestag: Albrecht Hasinger, * 3.7.1935 München, † 21.2.1994 Bonn, deutscher Politiker; CDU; Hauptgeschäftsführer der CDA 1975-1977; Staatssekretär beim Senator für Gesundheit und Soziales in Berlin 1981-1989; Staatssekretär im Ministerium für Familie und Senioren 1991-1994
20. Todestag: Gertrude B. Elion, * 23.1.1918 New York/NY, † 21.2.1999 Chapel Hill/NC, amerikanische Pharmakologin und Biochemikerin; Nobelpreis 1988 für Medizin zus. mit George H. Hitchings und James Black für ihre pharmakolog. Grundlagenarbeiten


Lucene - Search engine library