MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


Seite nicht gefunden

Die angeforderte Seite ist nicht vorhanden. Bitte überprüfen Sie die angegebene URL oder den ausgeführten externen Link.

Liegt die Ursache in einem Link innerhalb unserer Site, sind wir für einen Hinweis dankbar. Schicken Sie diese Fehlermeldung bitte an support@munzinger.de.

17. Januar 2021

150. Geburtstag: David Beatty, * 17.1.1871 Borodale/Irland, † 11.3.1936 London, seit 1919 Earl of the Northsea and of Brooksby; britischer Großadmiral; führte im Ersten Weltkrieg das britische Schlachtkreuzergeschwader in den Gefechten bei Helgoland (1914), bei der Doggerbank (1915) und im Skagerrak (1916); Chef der "Grand Fleet" 1916-1919; Erster Seelord 1919-1927
100. Geburtstag: Elfriede Eilers, * 17.1.1921 Bielefeld, † 4.6.2016 Bielefeld, deutsche Politikerin; SPD; MdB 1957-1980; Vors. der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokrat. Frauen 1973-1977; stellv. Bundesvors. der Arbeiterwohlfahrt 1972-1990
90. Geburtstag: James Earl Jones, * 17.1.1931 Arkabutla/MS, amerikanischer Schauspieler; Bühnenrollen u. a. in "The Blacks", "Othello"; Filme u. a.: "The Great White Hope", "Jagd auf Roter Oktober", Stimme von Darth Vader in "Star Wars" (1977); Fernsehen u. a.: "Roots: The Next Generation"
85. Geburtstag: Hans Grimm, * 17.1.1936 Kelkheim/Taunus, deutscher Medienmanager; fr. SAT.1-Geschäftsführer; 1971 Mitgründer der Frankfurter Media-Agentur PWS PARTNER-WERBE-SERVICE; 1984 Regional Finance Director Europe bei der Agentur-Kette Leo Burnett; 1987 Gründer der Werbeagentur Lowe & Partner
80. Geburtstag: Hans-Peter Feldmann, * 17.1.1941 Hilden, deutscher Fotograf und Konzeptkünstler; Fotobuchveröffentl. u. a. "Eine Stadt: Essen", "Die Toten, 1967-1993", "100 Jahre"; zahlr. Fotoausstellungen; auch Skulpturen
75. Geburtstag: Frank Geerk, * 17.1.1946 Kiel, † 7.2.2008 Basel, deutsch-schweizerischer Schriftsteller; Werke u. a.: "Jürgen Bartsch feiert Weihnachten", "Vom Licht der Krankheit" (Lyrik); "König Hohn" (Drama); "Herz der Überlebenden. Aus den Memoiren eines deutschen Indianers", "Die Rosen des Diktators", "Paracelsus, Arzt unserer Zeit. Leben, Werk und Wirkungsgeschichte des Theophrastus von Hohenheim", "Das Liebesleben des Papstes. Der verschwiegene Nachlass des Enea Silvio Piccolomini" (Romane)
65. Geburtstag: Paul Young, * 17.1.1956 Luton/Bedforshire, englischer Popsänger; Erfolgstitel u. a.: "Senza una donna" (mit Zucchero), "Come Back and Stay", "Hope In A Hopeless World"
60. Geburtstag: Sabine Peters, * 17.1.1961 Neuwied, deutsche Schriftstellerin; Werke: Romane und Erzählungen, u. a.: "Der Stachel am Kopf", "Nimmersatt", "Feuerfreund", "Narrengarten", "Alles Verwandte"; auch Hörspiele
60. Geburtstag: Maja Tschiburdanidse, * 17.1.1961 Kutaissi, georgische Schachspielerin; Weltmeisterin der Frauen 1978-1991; vielfache Mannschafts- und Einzelsiegerin bei Schacholympiaden für die UdSSR bzw. Georgien; 1984 Großmeister
50. Geburtstag: Sylvie Testud, * 17.1.1971 Lyon, französische Schauspielerin; Filme u. a.: "Jenseits der Stille", "Die Gefangene", "Bonjour Sagan", "Lourdes", "Im Spinnwebhaus"
50. Geburtstag: Richard Burns, * 17.1.1971 Reading, † 25.11.2005 London, britischer Autorennfahrer (Rallye); Weltmeister 2001, WM-Zweiter 1999 und 2000
1991: Am frühen Morgen dieses Tages beginnt der Krieg der Alliierten gegen den Irak (vgl. Meldung vom 16.1.1991). Die erste Welle von Luftangriffen der am Golf stationierten multinationalen Streitmacht auf irakische Ziele wird unter Beteiligung von Flugzeugen der USA, Großbritanniens, Saudi-Arabiens und Kuwaits durchgeführt. US-Präsident George Bush, nennt neben der Vertreibung der irakischen Truppen aus Kuwait auch die Zerstörung aller Anlagen für eine mögliche atomare und chemische Kriegsführung seitens des Irak als Kriegsziele
1991: Helmut Kohl (CDU) wird vom Bundestag zum vierten Mal zum Bundeskanzler gewählt. 378 Abgeordnete stimmen für den Kanzler, 257 gegen ihn. Neun Abgeordnete üben Enthaltung. Kohl fehlen 20 der insgesamt möglichen Stimmen aus den Koalitionsparteien
1996: Der Aufsichtsrat der AEG beschließt die Auflösung des Frankfurter Elektrokonzerns als eigenständiges Unternehmen mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1.1.1996. Die AEG gehörte seit Okt. 1985 zum Daimler-Benz-Konzern
1996: Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger (FDP) tritt zurück. Zuvor billigten die Parteimitglieder in einer Abstimmung den von ihr abgelehnten sogenannten "großen Lauschangriff"
10. Todestag: Herbert Gassert, * 12.2.1929 Stuttgart, † 17.1.2011, deutscher Industriemanager; Vorstandsvors. 1980-1987 und AR-Mitgl. 1988-1995 der Brown, Boveri & Cie AG (BBC), Mannheim; div. AR-Manadate
10. Todestag: Jean Dutourd, * 14.1.1920 Paris, † 17.1.2011 Paris, französischer Schriftsteller; Werke: Romane, Lyrik, Dramen, Essays, u. a. "Le déjeuner du lundi", "Au bon beurre", "Die Taxis von der Marne", "Les choses comme elles sont", "A la recherche du français perdu"
2016: Nachdem die Internationale Atomenergiebehörde (IAEA) festgestellt hat, dass Iran seine Verpflichtungen erfüllt habe, tritt das Atomabkommen in Kraft und die gegen Iran verhängten internationalen Sanktionen werden aufgehoben. UN-Generalsekretär Ban Ki Moon, spricht von einem "bedeutenden Meilenstein" und einem Erfolg von Dialog und Diplomatie. Irans Präsident Hassan Rohani, sagt, dass in der Geschichte seines Landes eine "goldene Seite" aufgeschlagen worden sei und sieht darin einen Wendepunkt für die iranische Wirtschaft. US-Außenminister John Kerry, bezeichnet das Inkrafttreten als "ersten Tag einer sichereren Welt".


Lucene - Search engine library