MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


InvalidFacetException

Beim Zugriff auf den Informator wurde eine com.munzinger.informator.exception.InvalidFacetException mit der folgenden Meldung generiert:

/kultur/literatur: kultur: unbekannte oder ungültige Facette (215) (215)

Die Bedeutung ist nicht näher bestimmt. Die Anforderung wurde abgebrochen.

24. Februar 2024

150. Todestag: Julius Adam, * 26.1.1821 München, † 24.2.1874 München, deutscher Maler, Lithograf und Fotograf; malte v. a. Landschaften, lithografierte die Arbeiten s. Vaters Albrecht und s. Brüder Franz, Eugen und Benno; beschäftigte sich auch mit neuen Techniken in der Fotografie, dem Uhrenbau und anderen mechanischen Erfindungen
100. Geburtstag: Dieter Gütt, * 24.2.1924 Marienwerder/Westpr., † 29.1.1990 Hamburg (Suizid), deutscher Journalist; zählte zu den bekanntesten, aber auch umstrittensten Kommentatoren der BRD; ab 1956 Rundfunkredakteur WDR in Köln, später stellv. Chefredakteur des Fernsehens; ab 1967 politischer Koordinator der ARD und bis 1972 in der Programmdirektion in München tätig; Korrespondent für Hörfunk und Fernsehen bei den Vereinten Nationen in New York 1973-1978; 1978 Chefredakteur und Leiter des Ressorts "ARD-aktuell"; 1981 wieder Redakteur beim WDR; stellv. Chefredakteur des Hamburger Magazins "stern" 1983-1986
85. Geburtstag: John Neumeier, * 24.2.1939 Milwaukee/WI, amerik. Tänzer, Choreograph und Ballettdirektor; Intendant des Hamburger Balletts ab 1973; zahlr. Choreographien ab 1968, u. a. , "Kameliendame", "Endstation Sehnsucht", Mahlers "9. Sinfonie", "Messias", "Peer Gynt", "Die Möwe"; Uraufführungen von Balletten mit zeitgenössischer Musik
80. Geburtstag: David J. Wineland, * 24.2.1944 Wauwatosa/WI, amerikanischer Physiker; Nobelpreis für Physik 2012 zus. mit Serge Haroche für die Entwicklung bahnbrechender experimenteller Methoden, die es erlauben, einzelne Quantensysteme zu messen und zu manipulieren
80. Geburtstag: Rolf Henrich, * 24.2.1944 Magdeburg, deutscher Jurist und Schriftsteller; Veröffentl. u. a.: "Der vormundschaftliche Staat. Vom Versagen des real existierenden Sozialismus"; "Die Schlinge" (Roman)
60. Geburtstag: Ute Geweniger, * 24.2.1964 Karl-Marx-Stadt (heute Chemnitz), deutsche Schwimmerin; für die DDR Olympiasiegerin 1980 über 100 m Brust und mit der 4 x 100-m-Lagenstaffel, zweifache Weltmeisterin 1982, fünffache Europameisterin 1981 und vierfache Europameisterin 1983; zweifache Weltrekordlerin
50. Todestag: R. A. Stemmle, * 10.6.1903 Magdeburg, † 24.2.1974 Baden-Baden, deutscher Filmregisseur und -produzent; 1930 Mitgründer des Kabaretts "Katakombe" in Berlin; Regie-Assistent u. a. bei Max Reinhardt; Drehbücher u. a.: "SOS Eisberg", "Jeder stirbt für sich allein", "Affäre Blum"; Regiearbeiten u. a.: "Charleys Tante", "Kleiner Mann ganz groß", "Berliner Ballade"; auch Theaterarbeiten; Vater von Cornelia Scheel
20. Todestag: Günter Nawrath, * 28.5.1924 Berlin, † 24.2.2004, deutscher Manager; Vorstandsvorsitzender 1966-1981 und späterer AR-Vorsitzender des Otto-Versand, Hamburg
2004: Ein Erdbeben zerstört das Berberdorf Ait-Kamra und zwei weitere Dörfer in der Region von Al-Hoceima, im Hinterland der Mittelmeerküste. Dabei kommen nach einer vorläufigen Bilanz mindestens 564 Menschen ums Leben, rund 300 werden verletzt. Mit einer Stärke von 6,3 auf der Richter-Skala war es das stärkste Beben in Marokko seit 40 Jahren.
10. Todestag: Harold Ramis, * 21.11.1944 Chicago/IL, † 24.2.2014 bei Chicago/IL, amerikanischer Regisseur, Schauspieler und Drehbuchautor; Filme u. a.: "Caddyshack", "Ghostbusters", "Und täglich grüßt das Murmeltier", "Reine Nervensache"


Lucene - Search engine library