MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


InvalidFacetException

Beim Zugriff auf den Informator wurde eine com.munzinger.informator.exception.InvalidFacetException mit der folgenden Meldung generiert:

/wissenschaft/institute: wissenschaft: unbekannte oder ungültige Facette (215) (215)

Die Bedeutung ist nicht näher bestimmt. Die Anforderung wurde abgebrochen.

25. Februar 2024

250. Todestag: Johann Georg Ritter von Sachsen, * 21.8.1704 Dresden, † 25.2.1774 Dresden, genannt Chevalier de Saxe; 1763 kursächsischer Generalfeldmarschall; illegitimer Sohn von Friedrich August I. (der Starke)
125. Geburtstag: Leo Weisgerber, * 25.2.1899 Metz, † 8.8.1985 Bonn, deutscher Sprachwissenschaftler und Keltologe; Prof. u. a. in Bonn; Veröffentl. u. a.: "Muttersprache und Geistesbildung", "Die Sprache der Festlandkelten", "Die keltischen Völker im Umkreis von England"
125. Todestag: Paul Julius Freiherr von Reuter, * 21.7.1816 Kassel, † 25.2.1899 Nizza (Frankreich), eigentl. Israel Beer Josaphat; britischer Unternehmer deutscher Herkunft; 1849 Gründer des Weltnachrichtenbüros in Aachen, 1851 nach London verlegt, späteres Reuters Telegraphenbüro (heute Thomson Reuters)
125. Geburtstag: Erwin Wittstock, * 25.2.1899 Hermannstadt (heute Sibiu), † 27.12.1962 Kronstadt, rumäniendeutscher Schriftsteller und Dichter; Werke u. a.: "Die Freundschaft von Kockelburg", "Siebenbürgische Novellen und Erzählungen", "Das jüngste Gericht in Altbirk"
85. Geburtstag: Klaus Wiegandt, * 25.2.1939 Stettin, deutscher Wirtschaftsmanager; 1996-1998 Vorstandsvorsitzender der Metro AG, zuvor 1991-1995 Chef bei deren Vorläuferin ASKO Deutsche Kaufhaus; 1976-1990 Generalbevollmächtigter der Rewe Leibbrand-Gruppe; Stifter und Vorstand des 2000 gegr. "Forums für Verantwortung" (Projekte der Nachhaltigkeit)
75. Geburtstag: Ireen Sheer, * 25.2.1949 Romford/Essex, britisch- deutsche Schlagersängerin; Erfolgstitel u. a.: "Keine liebt dich so wie ich", "Goodbye Mama", "Feuer"; Soundtrack zum Musikfilm "Wenn jeder Tag ein Sonntag wär ..."
75. Geburtstag: Viktor Klimenko, * 25.2.1949 Moskau, russischer Geräteturner; Olympiasieger 1972 am Pauschenpferd, Olympiazweiter 1968 und 1972 mit der Mannschaft sowie 1972 im Pferdsprung; Europameister 1969 im Pferdsprung und am Reck, 1971 und 1973 im Kürsechskampf sowie 1973 am Barren und an den Ringen; WM-Zweiter 1970 im Pferdsprung; später Trainer
75. Geburtstag: Amin Maalouf, * 25.2.1949 Beirut, libanesischer Schriftsteller in Frankreich; u. a. fr. Chefredakteur der Zeitschrift "Jeune Afrique"; Werke: Romane, Essays, Opernlibretti, u. a. "Der Heilige Krieg der Barbaren. Die Kreuzzüge aus Sicht der Araber", "Leo Africanus", "Der Felsen des Tanios", "Die Reisen des Herrn Baldassare", "Die Spur des Patriarchen"; ab 2023 secrétaire perpétuelDie Gelehrtgesellschaft Académie française wählt Amin Maalouf mit 24 zu acht Stimmen zum neuen ständigen Sekretär
60. Geburtstag: Marion Isbert, * 25.2.1964 Vallendar, deutsche Fußballspielerin; 58 Länderspiele zwischen 1982 und 1991, Europameisterin 1989 und 1991, WM-Vierte 1991, Torhüterin beim ersten Frauenländerspiel des DFB überhaupt; spielte für TuS Ahrbach und den TSV Siegen, mit Siegen dt. Meisterin und DFB-Pokalfinalistin 1991 und 1992
50. Todestag: Winthrop W. Aldrich, * 2.11.1885 Providence/RI, † 25.2.1974 New York/NY, amerikanischer Finanzmann und Diplomat; unter Präsident Truman einer der bedeutendsten Finanzexperten der USA; langj. Präsident der Chase Nationalbank, New York; Botschafter in London 1953-1957
1994: Israel/Palästina: Der rechtsextremistische israelische Siedler Baruch Goldstein richtet in der Ibrahim-Moschee über den Patriarchengräbern in Hebron ein Massaker unter betenden Palästinensern an. Es werden 48 Menschen getötet
25. Todestag: Glenn Th. Seaborg, * 19.4.1912 Ishpeming/MI, † 25.2.1999 Lafayette/CA, amerikanischer Chemiker; Nobelpreis 1951 für Chemie zus. mit E. M. McMillan; Entdecker der sog. "Transurane"; Vors. der amerik. Atom-Energie-Kommission 1961-1971
20. Todestag: Jacques Georges, * 30.5.1916 Saint-Maurice-sur-Moselle, † 25.2.2004 Saint-Maurice-sur-Moselle, französischer Fußballspieler und Sportfunktionär; von 1983 (zunächst als Interims-Präsident, ab 1984 offiziell) bis 1990 Präsident des europäischen Fußballverbandes UEFA, langjähriger Vizepräsident der FIFA
10. Todestag: Mário Coluna, * 6.8.1935 Inhaca (Mosambik), † 25.2.2014 Maputo (Mosambik), portugiesischer Fußballspieler; 57-facher Nationalspieler und langjähriger Nationalmannschaftskapitän, WM-Dritter 1966; spielte u. a. bei Benfica Lissabon1954-1970 für den Verein; gewann mit seinem Klub, dessen Kapitän er viele Jahre war, zehnmal die Landesmeisterschaft, sechsmal den nationalen Pokal sowie 1961 und 1962 den Europapokal der Landesmeister (dazu dreimal Finalist); später auch als Trainer tätig; war Präsident des Fußballverbandes von Mosambik und nationaler Kultur- und Sportminister


Lucene - Search engine library