MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


InvalidFacetException

Beim Zugriff auf den Informator wurde eine com.munzinger.informator.exception.InvalidFacetException mit der folgenden Meldung generiert:

/1910: 1910: unbekannte oder ungültige Facette (215) (215)

Die Bedeutung ist nicht näher bestimmt. Die Anforderung wurde abgebrochen.

24. Mai 2018

250. Todestag: Johann Jacob Spreng, * 31.12.1699 Basel, † 24.5.1768 Basel, Schweizer Dichter, Lexikograph und Theologe; Prof. an der Universität Basel u. a. für Griechisch, Schweizergeschichte und deutsche Poesie; gilt als Mitbegründer der Germanistik; Veröffentl. u. a.: "Allgemeines Deutsches Glossarium" (ein 20-bändiges historisch-kritisches Wörterbuch der dt. Sprache)
75. Geburtstag: Gerd Gies, * 24.5.1943 Stendal, dt. Tierarzt und Politiker (Sachsen-Anhalt); CDU; Ministerpräsident 1990-1991
1943: Großadmiral Dönitz bricht nach mehreren schweren Misserfolgen die "Schlacht im Atlantik" ab. Damit ist die entscheidende Wende im U-Boot-Krieg eingetreten
70. Geburtstag: Rolf-Dieter Heuer, * 24.5.1948 Boll, deutscher Physiker; Präsident der Deutschen Physikalischen Gesellschaft (DPG) ab April 2016; Generaldirektor des Europäischen Forschungszentrums CERN Jan. 2009 - Dez. 2015; Forschungsdirektor für Teilchenphysik und Astroteilchenphysik bei DESY 2004-2008
70. Geburtstag: Bernard Meyer, * 24.5.1948 Papenburg, dt. Schiffbau-Ingenieur und Unternehmer; Geschäftsführender Gesellschafter und Eigentümer der Jos. L. Meyer GmbH (1795 gegründetes Familienunternehmen) seit 1982, ab Mitte der 1980er Jahre Einstieg in den Kreuzfahrtschiffbau
65. Geburtstag: Alfred Molina, * 24.5.1953 London, britisch-amerik. Schauspieler; Filme u. a.: "Prick up your ears", "Nicht ohne meine Tochter", "Dead Man", "Chocolat", "Spider-Man 2", "The Da Vinci Code", "Frida"; auch Fernseh- und Theaterarbeiten
60. Geburtstag: Peter Lang, * 24.5.1958 Ludwigshafen, deutscher Schwimmer; Weltpokalsieger 1979; WM-Fünfter 1981; Olympiateilnehmer 1976 und 1984; vierfacher Deutscher Meister über 100-m-Brust
1993: Die Unabhängigkeit der bisherigen äthiopischen Provinz Eritrea tritt am zweiten Jahrestag des Einmarschs von Truppen der EPLF (Eritrean People's Liberation Front) in die Hauptstadt Asmara in Kraft. Damit erreicht ein mehr als dreißigjähriger Kampf gegen die Einverleibung des Gebiets durch Äthiopien seinen Abschluss. Der Befreiungskampf hat mehr als 100.000 Opfer gefordert. 750.000 Flüchtlinge müssen wieder eingegliedert werden. Äthiopien ist ab jetzt ein Binnenland ohne eigenen Zugang zum Meer


Lucene - Search engine library