MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


InvalidFacetException

Beim Zugriff auf den Informator wurde eine com.munzinger.informator.exception.InvalidFacetException mit der folgenden Meldung generiert:

/1960: 1960: unbekannte oder ungültige Facette (215) (215)

Die Bedeutung ist nicht näher bestimmt. Die Anforderung wurde abgebrochen.

17. Oktober 2018

250. Geburtstag: Israel Jacobson, * 17.10.1768 Halberstadt, † 14.9.1828 Berlin, deutscher Bankier und Philanthrop; gilt als ein Vorreiterr des Reformjudentums in Deutschland; Landrabbiner des braunschweigischen Weserdistrikts; Finanzrat des Königs Jérôme Bonaparte von Westfalen in Kassel
200. Geburtstag: Tassilo von Heydebrand und der Lasa, * 17.10.1818 Berlin (n.a.A. 17.10.1818 Potsdam), † 27.7.1899 Gut Storchnest bei Lissa/Posen, deutscher Schachspieler und -theoretiker; u. a. Gesandter in Kopenhagen und Stockholm; Veröffentl. u. a.: "Handbuch des Schachspiels"
125. Todestag: Marie Edme Patrice Maurice Marquis de Mac-Mahon, * 13.6.1808 Schloss Sully bei Autun, † 17.10.1893 Schloss La Forêt bei Montargis, französischer Marschall (ab 1859) und Politiker; General am Krimkrieg; Generalgouverneur von Algerien 1864-1870; geriet 1870 nach der Kapitulation von Sedan in Gefangenschaft; schlug im Mai 1871 den Aufstand der Pariser Kommune nieder; zweiter Präsident der Dritten Republik (bis 1879)
100. Geburtstag: Rita Hayworth, * 17.10.1918 New York/NY, † 14.5.1987 New York/NY, eigtl. Margarita Carmen Cansino; amerikanische Filmschauspielerin; spielte u. a. mit Fred Astaire und Gene Kelly; Filme u. a.: "Es tanzt die Göttin", "Eine Göttin auf Erden", "Gilda", "Die Lady von Shanghai", "Getrennt von Tisch und Bett"
95. Geburtstag: Henryk Kardinal Gulbinowicz, * 17.10.1923 Szukiszki (heute Litauen), polnischer kath. Theologe; ab 1985 Kardinal; Erzbischof von Breslau (Wrocław) 1976-2004
85. Geburtstag: Ján Starší, * 17.10.1933 Sokolče, slowakischer Eishockeyspieler und -trainer; als Spieler 73 Länderspiele, Vizeweltmeister und Europameister 1961; spielte u. a. für Slovan Bratislava; Trainer u. a. bei Slovan Bratislava 1968-1974, SC Riessersee 1979-1982 und SB Rosenheim 1988-1992, Deutscher Meister 1981 und 1989; Nationaltrainer der ČSSR 1974-1979 und 1985-1988, Welt- und Europameister 1976 und 1977, Olympiazweiter 1976
80. Geburtstag: Les Murray, * 17.10.1938 Nabiac/New South Wales, australischer Lyriker; gilt als Australiens angesehenster Lyriker; Veröffentl. u. a.: "The Boys Who Stole the Funeral", "Fredy Neptune", "Übersetzungen aus der Natur", "Größer im Liegen", "Der Schwarze Hund"
75. Geburtstag: Christian Brückner, * 17.10.1943 Waldenburg/Schlesien, deutscher Synchronsprecher; Schauspieler und Rezitator; u. a. deutsche Stimme von Robert De Niro; 2000 mit s. Ehefrau Waltraut Gründer des Hörbuch-Verlags "parlando" (Jan. 2017 Übernahme durch den Argon Verlag)
70. Geburtstag: Lutz Dammbeck, * 17.10.1948 Leipzig, deutscher Künstler, Grafiker und Filmemacher; Werke u. a.: Animations- und Dokumentarfilme, u. a. "Der Schneider von Ulm", "Der Maler kam aus fremdem Land", "Herakles Höhle", "Das Meisterspiel", "Das Netz", "Overgames"; weitere Werke u. a.: Mediencollage "Herakles-Konzept"
65. Geburtstag: Horst Günter Bülck, * 17.10.1953 Neumünster, deutscher Industriemanager und Politiker (Schleswig-Holstein); Minister für Wirtschaft, Technologie und Verkehr 1998-2000; Finanzvorstand der BATIG Holding 1986-1998; stellv. Vorstandsvorsitzender und Finanzvorstand von CE Consumer Electronic 2000-2001; Finanzvorstand der Holsten-Brauerei AG 2001-2005; Führungsposition bei mr. net group 2005-2010
65. Geburtstag: Roger de Weck, * 17.10.1953 Fribourg, Schweizer Journalist und Publizist; Generaldirektor der Schweizerischen Radio- und Fernsehgesellschaft SRG 2011 - Sept. 2017; Chefredakteur der "ZEIT" 1997-2001; Chefredakteur des "Tages-Anzeiger" 1992-1997
50. Geburtstag: Stefani Werremeier, * 17.10.1968 Osnabrück, deutsche Ruderin; Olympiazweite 1992, Weltmeisterin 1990, WM-Zweite 1991 und WM-Dritte 1989 jeweils mit Ingeburg Althoff im Zweier ohne Steuerfrau; Weltmeisterin 1994 im Achter; mehrfache deutsche Meisterin; fr. Mitglied des NOK für Deutschland
25. Todestag: Helmut Gollwitzer, * 29.12.1908 Pappenheim/Bayern, † 17.10.1993 Berlin, deutscher ev. Theologe und Schriftsteller; engagierte sich u. a. 1955 gegen die Wiederaufrüstung, setzte sich für die Forderungen der 68er Studentenbewegung ein und war in der Friedens- und der Anti-Atomkraft-Bewegung aktiv; Werke u. a.: "Und führen wohin du nicht willst", "Der Christ und die Atomwaffen", "Vietnam, Israel und die Christenheit", "Krummes Holz - aufrechter Gang. Zur Frage nach dem Sinn des Lebens"
20. Todestag: Jürgen Spanuth, * 5.9.1907 Leoben/Steiermark (Österreich), † 17.10.1998 Bordelum, deutscher ev. Geistlicher und Forscher; Hauptarbeitsgebiete u. a: Friesische Sagen und Atlantis-Forschung; stellte eine sehr umstrittene Atlantis-Theorie auf; Veröffentl. u. a.: "Das enträtselte Atlantis"
2008: Das angesichts der Finanzkrise im Eilverfahren vorangetriebene Finanzmarktstabilisierungsgesetz wird vom Deutschen Bundestag mit 476 Stimmen von Union, SPD und FDP gegen 99 Stimmen gebilligt. Direkt im Anschluss stimmt auch der Bundesrat zu. Am Nachmittag unterzeichnet Bundespräsident Horst Köhler, das 21-seitige Gesetz. Kernpunkt des Gesetzes ist die Einrichtung einer Finanzmarktstabilisierungsanstalt (FMSA), welche mit bis zu 400 Mrd. Euro für neue Geschäfte zwischen Banken bürgen kann, um die blockierten Finanzflüsse wieder in Gang zu bringen.


Lucene - Search engine library