MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Isaak Babel

russischer Schriftsteller
Geburtstag: 13. Juli 1894 Odessa
Todestag: 27. Januar 1940 Moskau (erschossen)
Nation: Russland

Internationales Biographisches Archiv 44/1994 vom 24. Oktober 1994 (lm)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 36/2014


Blick in die Presse

Herkunft

Isaak Emmanuilowitsch Babel war der Sohn eines jüdischen Händlers aus Odessa. Als Kind erlebte er einen Judenprogrom, bei dem seine Tante ermordet wurde. Dies und andere Erfahrungen des Antisemitismus haben ihn wesentlich geprägt.

Ausbildung

Er besuchte die Talmud-Schule, später die Handelsschule in Odessa und Kiew (ab 1911). 1915 ging er nach St. Petersburg (später Leningrad), wo er von der Polizei von Quartier zu Quartier gehetzt wurde, weil ihm als Juden kein Wohnrecht zustand.

Wirken

Seine ersten schriftstellerischen Versuche legte er Maxim Gorki vor, der zwei Erzählungen 1926 in der Zeitschrift "Letopis" veröffentlichte, ihm dann aber den Rat gab, zunächst die Literatur zu lassen und unter Menschen zu gehen, um Erfahrungen zu sammeln. B. befolgte den Rat, wurde 1918 Rotarmist und nahm an den Feldzügen gegen die "weißen" Truppen Judenitschs und 1920 am Feldzug gegen Polen als politischer Kommissar in der Reiterarmee Budjonnys teil. Seine Teilnahme scheint sich vorzugsweise in Stäben, bei der Redaktion ...


Die Biographie von Isaak Babel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library