MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Pierre-Paul Schweitzer

französischer Bankfachmann; Generaldirektor des IWF (1963-1973)
Geburtstag: 29. Mai 1912 Straßburg
Todestag: 2. Januar 1994 Genf (Schweiz)
Nation: Frankreich

Internationales Biographisches Archiv 15/1994 vom 4. April 1994 (st)


Blick in die Presse

Herkunft

Pierre-Paul Schweitzer war der Sohn eines Unternehmers und entstammte einer angesehenen Familie. Der berühmte Urwalddoktor und Nobelpreisträger Albert Schweitzer war sein Onkel. Mütterlicherseits war er außerdem mit dem Dirigenten Charles Munch verwandt, der Philosoph Jean-Paul Sartre war ein Vetter zweiten Grades.

Ausbildung

Sch. besuchte das Collège de Bouxviller, ein Lyzeum in Hagenau und das protestantische Gymnasium in Straßburg. Danach studierte er, jeweils mit glänzenden Abschlußexamen, Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität Straßburg und an der Ecole libre des sciences politiques in Paris.

Wirken

Seine Berufslaufbahn begann Sch. 1936 mit dem angesehenen Grad eines Inspecteur des finances in der französischen Finanzverwaltung, wo er schnell in leitende Stellungen vorrückte. Sch. nahm als Offizier (zuletzt Hauptmann der Infanterie) am Zweiten Weltkrieg teil, wurde verwundet und geriet 1940 in Gefangenschaft. Nach gelungener Flucht arbeitete er ab 1941 in der Zentralfinanzverwaltung in Paris. Als einer der führenden Männer der Résistance fiel er 1944 in die Hände der deutschen Gestapo, wurde mißhandelt und nach einem mißglückten Selbstmordversuch ...


Die Biographie von Pierre-Paul Schweitzer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library