MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Birgit Keil

deutsche Kammertänzerin und Ballettdirektorin; Prof.
Geburtstag: 22. September 1944 Kowarschen bei Karlsbad/Sudetenland
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 27/2013 vom 2. Juli 2013 (ds)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 01/2015


Blick in die Presse

Herkunft

Birgit Keil wurde am 22. Sept. 1944 in Kowarschen (Kovárov) bei Karlsbad im damaligen Sudetenland geboren. Nach der Vertreibung zum Ende des Zweiten Weltkriegs kam sie 1946 mit ihren Eltern und zwei Brüdern ins Aufnahmelager in Bad Kissingen. Dort lebte K. bis 1954, bis die Familie nach Stuttgart übersiedelte.

Ausbildung

Die allgemeine Schulausbildung schloss K. 1960 mit der mittleren Reife ab. Ersten Tanzunterricht erhielt sie in einer privaten Ballettschule. In Stuttgart setzte K. die Ballettausbildung bei Traudl Kuppe-Loew kurze Zeit fort. Danach erhielt sie Unterricht von Tatjana und Pavel Frischenfeld, die aus Riga stammten und beim Kirow-Ballett in Leningrad gelernt hatten. Nach dem Wechsel der Frischenfelds nach New York wurde Anneliese Mörike, die ihre Schule in den Württembergischen Staatstheatern hatte (später offiziell dem Theaterbetrieb angegliedert), K.s Lehrerin. Eine maßgebliche Rolle in ihrer Ausbildung spielte ferner Natascha Kelepowska. Ihre Tanzausbildung schloss sie 1960 ab.

Wirken

Mit elf Jahren hatte K. ihren ersten Solopart im Blumenwalzer ...


Die Biographie von Birgit Keil ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library