MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Robert Harris

Robert Harris

britischer Journalist und Schriftsteller
Geburtstag: 7. März 1957 Nottingham
Nation: Großbritannien

Internationales Biographisches Archiv 25/2016 vom 21. Juni 2016 (kg)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 43/2017


Blick in die Presse

Herkunft

Robert Dennis Harris wurde am 7. März 1957 in Nottingham/Großbritannien als Sohn von Audrey und Dennis Harris geboren und wuchs in eher bescheidenen Verhältnissen auf.

Ausbildung

H. besuchte das King Edward VII College in Melton Mowbray, wo er bereits kleine Stücke schrieb und die Schulzeitung herausgab. Danach studierte er sechs Semester Geschichte am Selwyn College in Cambridge. Dort war er Vorstand der "Cambridge Union" und Herausgeber der Studentenzeitung "Varsity".

Wirken

Vom Journalisten zum SchriftstellerNach seinem Studium war H. zunächst von 1978 bis 1986 als Reporter für die BBC tätig, danach arbeitete er von 1987 bis 1989 als politischer Redakteur für den "Observer". Ab 1989 war er Kolumnist bei der "Sunday Times" und dem "Daily Telegraph" und widmete sich daneben der Schriftstellerei. H. selbst äußerte die Auffassung, dass der Journalismus eher eine schlechte Voraussetzung für das Romanschreiben sei: "Ein Journalist muss Meinungen äußern. Als Schriftsteller ...


Die Biographie von Robert Harris ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library