MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Johannes Teyssen

deutscher Jurist und Industriemanager; E.ON SE; Dr. jur.
Geburtstag: 9. Oktober 1959 Hildesheim
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 39/2017 vom 26. September 2017 (wk)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 26/2018


Blick in die Presse

Herkunft

Johannes Teyssen wurde am 9. Okt. 1959 als Sohn eines Richters in Hildesheim geboren.

Ausbildung

Nach dem Abitur studierte T. von 1979 bis 1984 in Freiburg und Göttingen Volkswirtschaftslehre und Rechtswissenschaft. 1984 erhielt er ein Promotionsstipendium und verbrachte ein Jahr in Boston, Massachusetts. 1989 legte er das Assessorexamen ab und 1991 folgte in Göttingen die Promotion zum Dr. jur. mit einer Arbeit über "Legislative und Judikative im Strafverfahren".

Wirken

1984-1986 war T. als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Göttingen tätig. Anschließend absolvierte er bis 1989 sein juristisches Referendariat am Oberlandesgericht Celle.

Karriere in der Energiewirtschaft1989 trat T. in die PreussenElektra (PE) AG, Hannover, ein und arbeitete dort 1991-1994 als Leiter der Abteilung Energiewirtschaftsrecht/Gesellschaftsrecht. 1994 übernahm er die Leitung der Hauptabteilung Recht/Verteilergesellschaften. 1998 wechselte er als Vorstandsmitglied zur HASTRA AG, an der PreussenElektra eine Mehrheitsbeteiligung besaß. T. leitete dort in der Folge das Fusionsprojekt zwischen HASTRA und vier weiteren regionalen Energieversorgungsunternehmen (EVU) aus Niedersachsen ...


Die Biographie von Johannes Teyssen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library