MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Michael Graf Karolyi

ungarischer Politiker
Geburtstag: 4. März 1875 Budapest
Todestag: 19. März 1955 Vence bei Nizza
Nation: Ungarn

Internationales Biographisches Archiv 20/1955 vom 9. Mai 1955


Blick in die Presse

Wirken

Michael Graf Karolyi wurde am 4. März 1875 in Budapest als Sohn des österreichisch-ungarischen Diplomaten Aloys Graf K. geboren, der auf dem Berliner Kongress von 1878 eine Rolle spielte. Graf Michael K. studierte an der Budapester Universität.

Als erbliches Mitglied des früheren ungarischen Magnatenhauses beschäftigte er sich früh mit Politik, war seit 1905 Parlamentsmitglied u. leitete vor und nach dem 1. Weltkrieg die Opposition im ungarischen Parlament, wobei er starke demokratische und pazifistische Neigungen zeigte. Nach dem Zusammenbruch der Doppelmonarchie wurde er daher am 31. Okt. 1918 zuerst Ministerpräsident und nach Ausrufung der Volksrepublik Staatsoberhaupt. Als solcher schloss er im Nov. 1918 den Waffenstillstand ab. Am 21.3.1919 trat er zurück und überliess die Macht der sich nun bildenden Räterepublik. Noch während deren Herrschaft musste er dann im Sommer 1919 ins Ausland flüchten. Nach dem Ende der Räterepublik wurde ihm von dem folgenden Regime Horthy der Prozess wegen Hochverrat gemacht und seine Güter eingezogen.

K. lebte dann 27 Jahre im Exil, zuerst in Paris, später in ...


Die Biographie von Michael Graf Karolyi ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library