MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Elsa Brändström-Ulich

schwedische Philanthropin
Geburtstag: 26. März 1888 Leningrad (St.Petersburg)
Todestag: 4. März 1948 Cambridge/MA
Nation: Schweden

Internationales Biographisches Archiv 17/1963 vom 15. April 1963


Blick in die Presse

Wirken

Elsa Brändström wurde am 26. März 1888 als Tochter eines Generals und späteren schwedischen Gesandten in St. Petersburg (jetzt Leningrad) geboren. Auch seit 1908 hatte sie wieder in Rußland gelebt, wo sie sich dann nach dem Ausbruch des ersten Weltkrieges 1914 mit anderen Damen der Petersburger Gesellschaft an einem Krankenpflegekurs teilnahm und im Nicolai-Spital die ersten deutschen und österreichischen Kriegsgefangenen in ihrer Not sah. Seither kämpfte sie als Delegierte des schwedischen Roten Kreuzes um Körper und Geist dieser Wehrlosen, gegen Mißachtung des Menschenlebens, gegen Gleichgültigkeit und Bestechlichkeit mit einer Tatkraft, die manchmal fast übermenschlich angemutet hat. Von Omsk bis Wladiwostok setzte sie sich mit ihrer ganzen Persönlichkeit für die Erleichterung des Loses ihrer Schützlinge ein. Ihr ist zu danken, daß sich die Behandlung der deutschen Kriegsgefangenen, von denen anfänglich mehr als 85 % durch Seuchen, Hunger und Kälte starben, allmählich besserte. Sie hat die Übermittlung der Liebesgabensendungen übernommen und über 1000 Waggons mit Kleidungsstücken, Medikamenten und Lebensmitteln für die Gefangenen im Laufe ihrer sechsjährigen selbstlosen Tätigkeit über ...


Die Biographie von Elsa Brändström-Ulich ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library