MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Carl Zuckmayer

Carl Zuckmayer

Schriftsteller
Geburtstag: 27. Dezember 1896 Nackenheim/Rheinhessen
Todestag: 18. Januar 1977 Visp/Kt. Wallis
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 15/1977 vom 4. April 1977
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 31/2010


Blick in die Presse

Wirken

Carl Zuckmayer wurde am 27. Dez. 1896 in Nackenheim (Rheinhessen) als Sohn eines Flaschenkapselfabrikanten geboren. 1903 kam Z. nach Mainz und besuchte dort ein humanistisches Gymnasium. Obwohl er sich als junger Mann mit pazifistischer Lyrik befaßt hatte, meldete er sich 1914 nach dem Notabitur kriegsfreiwillig. Bis 1918 stand er, zum Schluß als Leutnant, an der Westfront. 1917 erschienen Gedichte in der Zeitschrift "Die Aktion". Nach Kriegsende studierte er kurze Zeit (1918-19) in Frankfurt/Main und in Heidelberg Naturwissenschaften und war dann viel auf Reisen. 1920 siedelte er nach Berlin über. Eine Studentenehe wurde 1921 wieder geschieden.

Z.s erstes Drama "Kreuzweg" wurde von Jessner im Dezember 1920 in Berlin uraufgeführt. Nach drei Tagen wurde es abgesetzt, und Z. mußte sich in Berlin recht und schlecht durchhungern. Er volontierte ohne Erfolg an verschiedenen Theatern. 1924 wurde er mit Erich Engel und Bertolt Brecht an Max Reinhardts "Deutsches Theater" nach Berlin engagiert. Dort wurde mit ...


Die Biographie von Carl Zuckmayer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library