MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Julius Maniu

Politiker
Geburtstag: 8. Januar 1873 Simleul Silvaniei
Todestag: 1951 Galatz
Nation: Rumänien

Internationales Biographisches Archiv 02/1956 vom 2. Januar 1956


Blick in die Presse

Wirken

Julius Maniu wurde am 8. Jan. 1873 in Simteul Silvaniei geboren. Nach Absolvierung des Gymnasiums studierte er in Cluj (Klausenburg), Wien und Budapest die Rechte. Als 24 jähriger wurde er schon 1897 in den Vollzugsausschuss der rumänischen Nationalpartei gewählt. Im Jahre 1906 kam er in das rumänische Parlament. Nach der Niederlage der Zentralmächte leitete er die Kundgebung von Alba Julia (Karlsburg) am 1. Dez. 1918, die den Anschluss Siebenbürgens an Rumänien beschloss.

Im Nov. 1928 bildete M. als Führer der von ihm gegründeten Bauernpartei sein erstes Kabinett. Mit der Rückkehr des früheren Kronprinzen Karl trat dann im Juni 1930 die Karlistische Frage in den Vordergrund und M. trat zurück. Nach der am 8. Juni 1930 erfolgten Proklamierung Karls zum König bildete M. ein zweites Kabinett (13.Juni 1930), das aber bereits am 6. Dez. 1930 zurücktrat. Der autoritäre Kurs des Königs liess auch dem dritten Kabinett M. vom 20.Okt. 1930 nur zwei Monate Leben. Nach der Vertreibung Carols trat M. in die Opposition gegen das Regime Antonescu und als Rumänien im ...


Die Biographie von Julius Maniu ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library