MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Kurt Böhme

Kommunalpolitiker
Geburtstag: 1889 im Erzgebirge
Todestag: ?
Nation: Deutschland (DDR)

Internationales Biographisches Archiv 36/1946 vom 26. August 1946


Blick in die Presse

Wirken

Kurt Böhme wurde im Jahre 1889 im Erzgebirgischen geboren. Er besuchte die Volksschule und erlernte das Feinmechanikerhandwerk. Seit 1920 übte er öffentlich rechtliche Funktionen aus, im Jahre 1923 wurde er politischer Referent im Thüringischen Innenministerium und 1924 von der sozialdemokratischen Partei in den Landtag gesandt, wo er eine Reihe kommunalpolitischer Ämter erhielt. Zwei in dieser Zeit gehörte Semester über Staats- und Verwaltungsrecht boten Gelegenheit, das in Praxis erworbene Wissen zu erweitern. Im Jahre 1925 wurde er zum Oberbürgermeister von Allstedt gewählt; darauf war er in gleicher Stellung in der Anbeckervorstadt Lohbrücke bei Hamburg tätig.

Unter der NS.-Herrschaft nahm B., als er im Jahre 1933 seines Postens beraubt wurde, das gelernte Handwerk wieder auf und arbeitete bei Zeiß in Jena, bis er im August 1944 in das KZ. Buchenwald verbracht wurde.

Wenige Wochen nach der Besetzung Thüringens am 1. Juni 1945, trat B. als Personalreferent in die Landesverwaltung ein. Am 17. August des gleichen Jahres wurde ihm das Landesamt des Innern, das spätere Landesamt für Kommunalwesen, übertragen.


Die Biographie von Kurt Böhme ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library