MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Franz Halder

deutscher Generaloberst; Generalstabschef des Heeres (1938-1942)
Geburtstag: 30. Juni 1884 Würzburg
Todestag: 2. April 1972 Aschau/Chiemgau
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 21/1972 vom 15. Mai 1972


Blick in die Presse

Wirken

Franz Halder wurde am 30. Juni 1884 in Würzburg geboren. Er wurde am 9. März 1904 Leutnant im bayerischen 3. Feld-Artillerie-Regiment in München und stieg innerhalb der bayerischen Armee im Truppendienst und als Generalstabsoffizier in der Heeresgruppe Kronprinz Rupprecht bis zum Hauptmann auf.

Nach dem Kriege wurde er in die Reichswehr übernommen, wurde längere Zeit im Reichswehrministerium verwendet, erhielt später die Stellung des Artillerieführers VII in München und dann das Kommando der 7. Division.

1937 wurde H. dann als Oberquartiermeister in den Generalstab des Heeres berufen, im Febr. 1938 zum General der Artillerie befördert und im Nov. 1938 als Nachfolger des von Hitler entfernten Generalobersten Beck zum Chef des Generalstabes des Heeres ernannt.

Als solcher war H. an der Planung, Anlage und Vorbereitung von Operationen in einem möglichen Kriege maßgebend beteiligt. Daß er sich wie der überwiegende Teil des Generalstabes gegen die Konzeption der politischen Führung sträubte, wurde erst später bekannt. Eingehend berichtet darüber Harold C. Deutsch in seinem 1969 erschienenen Buch ...


Die Biographie von Franz Halder ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library