MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Hjalmar Schacht

Hjalmar Schacht

deutscher Bankier, Finanzökonom und Finanzberater; Reichsbankpräsident (1923-1930, 1933-1939); Reichswirtschaftsminister (1934-1937); Dr. phil.
Geburtstag: 22. Januar 1877 Tingleff (heute Tinglev, Dänemark)
Todestag: 3. Juni 1970 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 07/2007 vom 17. Februar 2007 (hu)


Blick in die Presse

Herkunft

Hjalmar Horace Greeley Schacht wurde als Sohn eines deutschen Kaufmanns und einer dänischen Mutter im damals preußischen und heute zu Dänemark gehörenden nordschleswigschen Geestdorf Tingleff (dän. Tinglev) geboren.

Ausbildung

Abitur machte Sch. an Hamburgs altem Patrizier-Gymnasium Johanneum. Sein Abiturzeugnis enthielt den Vermerk: "Fühlt sich zu Höherem berufen". 1895-1899 studierte er Volks- und Finanzwirtschaft in München, Berlin und Kiel, wo er 1900 mit der Arbeit "Der theoretische Gehalt des englischen Merkantilismus" zum Doktor der Philosophie (Dr. phil.) promoviert wurde.

Wirken

Ins Berufsleben startete Sch. 1900 mit einer Tätigkeit beim Handelsvertragsverein, einem Interessenverband der exportorientierten Industrie in Berlin. 1903 ging er als volkswirtschaftlicher Syndikus und Archivar zur Dresdner Bank, deren stellv. Direktor er 1908 wurde. Im Ersten Weltkrieg (1914-1918) machte Sch. als Beamter der Zivilverwaltung im deutsch besetzten Belgien in geldpolitischen Fragen auf sich aufmerksam (ab 1914). 1916 wechselte er als Direktor zur privaten "Nationalbank für Deutschland...


Die Biographie von Hjalmar Schacht ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library