MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Carl XVI. Gustaf

Carl XVI. Gustaf

König von Schweden
Geburtstag: 30. April 1946 Schloss Haga bei Stockholm
Nation: Schweden

Internationales Biographisches Archiv 05/2011 vom 1. Februar 2011 (hy)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 23/2013


Blick in die Presse

Herkunft

Carl XVI. Gustaf Folke Hubertus, König von Schweden, wurde am 30. April 1946 auf Schloss Haga bei Stockholm geboren. Er war nach vier Töchtern der einzige Sohn und das jüngste Kind des damaligen Erbprinzen Gustaf VI. Adolf und der Erbprinzessin Sibylla von Sachsen-Coburg und Gotha († 28.11.1972). Als der Prinz noch nicht ein Jahr alt war, kam sein Vater bei einem Flugzeugunglück in der Nähe von Kopenhagen am 26. Jan. 1947 ums Leben. C. G.s Großvater, Gustaf VI. Adolf, starb am 15. Sept. 1973 nach längerer Krankheit im Alter von 90 Jahren. C. G. hat vier Schwestern: Prinzessin Margaretha (geb. 31. Okt. 1934), verheiratet seit 1964 mit dem Engländer John Ambler; Prinzessin Birgitta (geb. 19. Jan. 1937), verheiratet seit 1961 mit Prinz Johann Georg von Hohenzollern-Sigmaringen; Prinzessin Désirée (geb. 2. Juni 1938), verheiratet seit 1964 mit Niclas Frhr. Silfverschiöld; Prinzessin Christina (geb. 3. Aug. 1943), verheiratet seit 1974 mit dem Geschäftsmann Tord Magnusson.

Ausbildung

C. G. besuchte ...


Die Biographie von Carl XVI. Gustaf ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library