MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Johannes Popitz

Johannes Popitz

deutscher Jurist und Politiker; preußischer Finanzminister (1933-1944); Dr. jur.
Geburtstag: 2. Dezember 1884 Leipzig
Todestag: 2. Februar 1945 Berlin-Plötzensee (hingerichtet)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 14/1954 vom 29. März 1954
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 11/2015


Blick in die Presse

Wirken

Johannes Popitz, der einer alten anhaltischen Familie (Dessau) entstammt, wurde am 2. Dez. 1884 in Leipzig geboren, Nach dem Studium der Rechtswissenschaften trat er in die preussische Verwaltung ein, kam 1914 als Hilfsarbeiter in das Ministerium des Innern und seit 1917 war er zugleich im Reichsschatzamt tätig. Dort wurde er, nach dessen Umbenennung in Reichsfinanzministerium, 1919 Geh. Regierungs - und Vortragender Rat und 1921 Ministerialdirektor; im Jahre 1922 wurde er daneben Honorarprofessor insbesondere für Steuerrecht an der Universität Berlin.

Im Jan. 1925 wurde er Staatssekretär im Reichsfinanzministerium. Mit dem Finanzminister Hilferding, gegen den sich der Vorstoss des Reichsbankpräsidenten Schacht vom Dez. 1929 in erster Linie richtete, musste auch P. seinen Abschied einreichen. Die folgenden Jahre hindurch war er ausschliesslich als Honorarprofessor an der Berliner Universität tätig. Im Okt. 1932 aber griff Reichskanzler von Papen in seiner Eigenschaft als Reichskommissar für Preussen auf P. zurück und ernannte ihn zu seinem Stellvertreter für ...


Die Biographie von Johannes Popitz ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library