MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Harry L. Hopkins

amerikanischer Politiker
Geburtstag: 7. August 1890 Sioux City
Todestag: 29. Januar 1946 New York/NY
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 16/1947 vom 7. April 1947


Blick in die Presse

Wirken

Harry L. Hopkins wurde im Jahre 1890 als Sohn eines Sattlers in Sioux City, Ja., geboren, und entstammt einer Methodistenfamilie im mittleren Westen. Seine Laufbahn hat sich hauptsächlich in der freiwilligen Wohlfahrtspflege der USA abgespielt. Er war u. a. Direktor eines Vereins zur Bekämpfung der Not unter den Armen; von 1918 bis 1922 arbeitete er in der Kinderwohlfahrt und von 1922 bis 1924 war er leitender Direktor des New Orleans Distriktes vom Amerikanischen Roten Kreuz. Schließlich trat er in die Tuberkulosefürsorge des Staates New York ein und übernahm 1935 die Leitung der Wohlfahrtsarbeiten und der öffentlichen Fürsorge der USA, zusammengefaßt in der Federal Emergency Relief Administration.

Zu diesen Stellungen hatte ihm seine Freundschaft mit dem damaligen Gouverneur des Staates New York, F. D. Roosevelt, verholfen, den er im Jahre 1928 kennen lernte. In der ersten Amtsperiode Roosevelts als Präsident der Vereinigten Staaten gehörte dann H. zum sogenannten "braintrust" (Gehirn-Trust), der inoffiziell dem Präsidenten mit Rat und Tat zur Seite stand ...


Die Biographie von Harry L. Hopkins ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library