MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Erwin von Witzleben

Erwin von Witzleben

deutscher Offizier und Widerstandskämpfer
Geburtstag: 4. Dezember 1881 Breslau
Todestag: 8. August 1944 Berlin-Plötzensee (hingerichtet)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 47/2019 vom 19. November 2019 (jb)


Blick in die Presse

Herkunft

Job Wilhelm Georg Erdmann Erwin v. Witzleben wurde 1881 in Breslau geboren. Er stammte aus einem Zweig einer alten thüringischen Adelsfamilie, deren männliche Mitglieder seit dem 18. Jahrhundert als Offiziere im Dienst des preußischen Königs standen. W.s Vater Georg (1838-1896) diente bis 1874 als Hauptmann in der preußischen Armee, seine Mutter Therese, geb. Brandenburg(1847–1925), stammte aus einer bürgerlichen Familie.

Ausbildung

Auch W. wurde der Familientradition entsprechend frühzeitig auf eine militärische Laufbahn vorbereitet. Ab 1892 besuchte er die preußische Kadettenanstalt in Wahlstatt, ab 1896 in Lichterfelde.

Wirken

Offizier in der preußischen ArmeeAus dem Kadettenkorps wurde er 1901 in die preußische Armee übernommen. Er trat als Leutnant in das Grenadierregiment Nr. 7 im schlesischen Liegnitz ein. 1910 wurde W. zum Oberleutnant befördert. Mit Ausbruch des Ersten Weltkriegs im Juli 1914 rückte W. als Brigadeadjutant der 19. Reserve-Infanterie-Brigade aus und wurde bereits im Okt. 1914 zum Hauptmann und Kompaniechef im Reserve-Infanterie-Regiment Nr. 6 befördert. Sein Regiment wurde an der Westfront eingesetzt, wo ...


Die Biographie von Erwin von Witzleben ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library