MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Wenzel Jaksch

deutscher Vertriebenen-Politiker; Präsident des Bundes der Vertriebenen (1964-1966) SPD
Geburtstag: 25. September 1896 Langstrobnitz/Böhmerwald
Todestag: 27. November 1966 Wiesbaden (Autounfall)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 04/1967 vom 16. Januar 1967
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 48/2012


Blick in die Presse

Wirken

Wenzel Jaksch wurde am 25. Sept. 1896 in Langstrobnitz (südlicher Böhmerwald) als Sohn eines Maurers geboren. Von seinen 10 Geschwistern starben sechs im Jugendalter. Armut und Hunger waren Begleiter seiner Kindheit. Als böhmischer Saisonarbeiter ging er 14jährig nach Wien und arbeitete dort auf dem Bau. Mit 17 Jahren schloß er sich in Wien der Sozialdemokratischen Partei an.

Als Angehöriger eines Budweiser Landwehrregiments kehrte J. schwer verwundet aus dem ersten Weltkrieg zurück. Nach dem Zusammenbruch des Habsburgerreiches widmete er sich als Organisator und Journalist dem Aufbau der deutschen Sozialdemokratie in der Tschechoslowakei. J. erhielt schnell eine führende Stellung und wurde 1929 als Abgeordneter der Deutschen Sozialdemokratischen Partei in das Prager Parlament gewählt.

J. stemmte sich nach 1933 mit anderen demokratischen Partei führern gegen die von Konrad Henlein im Jan. 1934 gegründete "Sudetendeutsche Heimatfront", aus der sich die "Sudetendeutsche Partei" dann entwickelte. Die anderen deutschen Parteien verloren jedoch ...


Die Biographie von Wenzel Jaksch ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library