MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Otto Fürst von Bismarck

deutscher Diplomat und Politiker
Geburtstag: 25. September 1897 Schönhausen/Krs. Havelberg/Altmark
Todestag: 24. Dezember 1975 Friedrichsruh
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 09/1976 vom 16. Februar 1976
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 12/2015


Blick in die Presse

Wirken

Otto Christian Archibald Fürst von Bismarck wurde am 25. September 1897 als Sohn des Fürsten Herbert und der Fürstin Marguerite, geb. Gräfin von Hoyos, einer Österreicherin, in Schönhausen im Kreis Havelberg in der Altmark geboren. v.B. war ein Enkel des "Eisernen Kanzlers". Er verlor seinen Vater im Alter von sieben Jahren. Von 1904 bis 1912 wurde er in Friedrichsruh im Sachsenwald von einem Hauslehrer erzogen. In Plön kam v.B. 1912 auf das Kaiserin-Auguste-Viktoria-Gymnasium, wo er 1915 das Abitur machte. Krankheitshalber wurde er zunächst nicht Soldat, sondern im Auswärtigen Amt beschäftigt. 1916 trat er dann als Fähnrich in das Regiment Garde du Corps ein. Schon im Mai 1917 erhielt er das Leutnantspatent. Er machte in Rußland die Durchbruchsschlacht bei Tarnopol und die Einnahme von Riga mit.

Nach dem Krieg studierte er in Berlin und Kiel Jura, schloß 1921 mit dem Referendarexamen ab und bewirtschaftete dann seine Güter. Im Mai und auch im ...


Die Biographie von Otto Fürst von Bismarck ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library