MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Richard Schenck

deutscher Politiker (Schleswig-Holstein); SPD
Geburtstag: 11. September 1900 Flensburg
Todestag: 28. Juni 1979
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 24/1951 vom 4. Juni 1951


Blick in die Presse

Wirken

Richard Schenck wurde am 11. September 1900 in Flensburg geboren. Nach Ablegung der Reifeprüfung am humanistischen Gymnasium beteiligte er sich zunächst aktiv am Abstimmungskampf in Schleswig-Holstein und begann erst anschließend das Studium der Nationalökonomie in Hamburg und Heidelberg, das er 1924 abschloss. Von 1924 bis 1926 war S. als wissenschaftlicher Hilfsarbeiter an der Handelskammer in Flensburg tätig, ging dann als Sekretär des Verbandes deutscher Schiffsingenieure nach Hamburg, wo er 1933 fristlos entlassen wurde. Von 1934 bis 1935 saß S. im Gefängnis und erhielt 1936 erst wieder eine Tätigkeit und zwar als Pressefererent bei der Rhenania-Ossag, die er bis 1946 innehatte.

S. war schon mit zwanzig Jahren zur SPD gestoßen und gehörte auch den sozialistischen Studentengruppen in Hamburg und Heidelberg an. Nach Kriegsende übernahm er die Geschäftsführung der Handelskammer Hamburg, betätigte sich aber auch sofort wieder aktiv in der Politik und wurde in den Landtag gewählt, gehörte außerdem seit 1945 dem Bezirksparteivorstand der SPD für Schleswig-Holstein an. Bei der Neubildung der Regierung am 29. April 1947 ...


Die Biographie von Richard Schenck ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library