MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
J. Robert Oppenheimer

J. Robert Oppenheimer

amerikanischer Atomphysiker
Geburtstag: 22. April 1904 New York/NY
Todestag: 18. Februar 1967 Princeton/NJ
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 14/1967 vom 27. März 1967
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 42/2009


Blick in die Presse

Wirken

J. Robert Oppenheimer wurde am 22. April 1904 in New York als Sohn eines reichen, jüdischen Textil-Importeurs geboren, der aus Hanau a.M. eingewandert war. Er war ein sogenanntes Wunderkind, auf mathematischem und naturwissenschaftlichem Gebiet ebenso überragend begabt wie auf sprachlichem. Er interessierte sich, nachdem er 1921 die Harvard-Universität bezogen hatte, besonders für Radiumforschung. "Summa cum laude" bestand er in Harvard das Abschlußexamen. Neben Physik und Naturwissenschaften hatte er Latein und Griechisch studiert. Im Jahre 1924 ging er nach England, um seine Studien in Cambridge fortzusetzen. Sie trugen ihm einen Platz unter den wissenschaftlichen Mitarbeitern von Sir Ernest Rutherford ein. 1927 promovierte O. binnen 3 Wochen bei Max Born in Göttingen mit einer in deutscher Sprache geschriebenen Dissertation über das Thema "Zur Quantentheorie kontinuierlicher Spektren".

Nach seiner Rückkehr aus Europa erhielt O. 1929 eine a.o. Professur an der Universität von Berkeley/Kalifornien, ferner ein Lehramt am dortigen Technologischen Institut. Von ...


Die Biographie von J. Robert Oppenheimer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library