MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Marika Rökk

Marika Rökk

deutsch-österreichische Schauspielerin und Tänzerin
Geburtstag: 3. November 1913 Kairo (Ägypten)
Todestag: 16. Mai 2004 Baden bei Wien
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 36/2004 vom 4. September 2004 (lö)


Blick in die Presse

Herkunft

Marie Karoline (Marika) Rökk, die in Budapest aufwuchs, war die Tochter eines ungarischen Architekten und Bauunternehmers.

Ausbildung

In Budapest kam sie als Achtjährige in eine Tanzschule und trat ein Jahr später bereits in einem Kinderballett auf. 1924 übersiedelte die Familie nach Paris, wo R. ihre Tanzausbildung bei der Exilrussin Rudkowska fortsetzte. Als der Vater sein Vermögen verlor, trat sie elfjährig in die Revue-Truppe "Hoffmann Girls" ein, mit der sie zunächst am Pariser "Moulin Rouge" gastierte. Mit dem Honorar konnte sie ihre Familie unterstützen. Ende 1925 trat die Truppe am New Yorker Broadway auf und ging dann auf Tournee durch die USA. Als die Truppe anschließend aufgelöst wurde, wechselte R. an die Nat Wayburn-Tanzschule. Bei einem Tanzwettbewerb mit den Ziegfeld-Girls wurde sie als "Königin der Pirouette" gefeiert. Zeitweise nahm sie auch Gesangsunterricht.

Wirken

Ende 1929 kehrte R. nach Europa zurück und trat nun als Tänzerin und Sängerin in Shows und Revuen ...


Die Biographie von Marika Rökk ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library