MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Josef Singer

Genossenschaftsfunktionär; Präsident des Senates 1947-68
Geburtstag: 10. Oktober 1888 Türkheim
Todestag: 26. Januar 1980 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 14/1980 vom 24. März 1980


Blick in die Presse

Wirken

Josef Singer wurde als Sohn eines Kleinbauern geboren. Nach dem Besuch des humanistischen Gymnasiums in Kempten studierte er Rechts- und Staatswissenschaften an der Universität München, promovierte zum Dr. jur. und Dr.rer.pol. und absolvierte dann eine kaufmännische Volontärzeit in Hamburg.

Nach dem 1. Weltkrieg, den er von Anfang bis Ende mitmachte, war er ab 1922 im bayerischen landwirtschaftlichen Genossenschaftswesen tätig, zuerst als Direktionsassistent in der Dr. Heim'schen Landwirtschaftlichen Zentralgenossenschaft in Regensburg. Er war dort sowie in der Genossenschaftlichen Warenzentrale Regensburg von 1926-34 geschäftsführendes Vorstandsmitglied. 1934 wurde er bei der Zusammenlegung der Genossenschaftsorganisationen in Regensburg und München als Prokurist zur Baywa (Bayerische Warenvermittlung landwirtschaftlicher Genossenschaften AG) in München übernommen. Während der Nazizeit war der liberale Katholik weitgehend kaltgestellt.

Ab 1. Mai 1945 wurde er kommissarischer Geschäftsführer der Bayerischen Zentral-Darlehenskasse und der Baywa in München. 1946 wurde er von der ersten Genossenschaftsversammlung nach dem Krieg zum Vorsitzenden des Vorstandes der Bayerischen Raiffeisen-Zentralkasse und der Baywa München gewählt, eine Doppelfunktion, die er bis zu seinem Eintritt in den ...


Die Biographie von Josef Singer ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library