MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Eugen Claassen

Buchverleger
Geburtstag: 14. Februar 1895 Zürich
Todestag: 26. April 1955 Hamburg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 24/1955 vom 6. Juni 1955


Blick in die Presse

Wirken

Eugen Claassen wurde am 14. Febr. 1895 in Zürich (Schweiz) geboren, war deutscher Staatsangehöriger und entstammte einer Familie holländischmennonitischer Herkunft. Er besuchte in München das Gymnasium und studierte ab 1915 Philosophie, Soziologie, Volkswirtschaft und Kunstgeschichte auf den Universitäten München und Berlin. Im Jahre 1917 wurde er Soldat. Nach dem Kriege nahm er das Studium wieder auf und promovierte 1922 in München mit einer Dissertation über "Erkenntnistheorie und Realontologie" zum Dr. phil.

Nach dem Kriege und abgeschlossenem Studium kam C. über die Mitarbeit an der Frankfurter Zeitung zum Verlagswesen, in welchem er seit dem Jahre 1925 an sichtbarer Stelle als Leiter des Societäts-Verlages, Frankfurt a.M., ein Jahrzehnt hindurch wirkte. Im Jahre 1935 erfolgte die Gründung des H. Goverts Verlages, Hamburg, dessen Name seit 1945 Claassen & Goverts G.m.b.H. lautete.

Seit 1949 war C. nach freundschaftlicher Trennung von Goverts Alleininhaber des Verlages. Sein Verlagsprogramm umfasste deutsche Autoren (Langgässer, Schickele, Horst Lange, Behaim-Schwarzbach, Ernst Schnabel, Marie-Luise Kaschnitz, Emil Barth, Karl Wolfskehl, Sternberger, Veltheim-Ostrau usw.) neben französischen, nordischen, südländischen ...


Die Biographie von Eugen Claassen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library