MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Fritz Stricker

Verlagsleiter; Vorsitzender der Deutschen Zentrumspartei
Geburtstag: 4. Mai 1897 Dortmund
Todestag: 9. Juli 1949
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 30/1949 vom 18. Juli 1949


Blick in die Presse

Wirken

Fritz Stricker wurde am 4. Mai 1897 in Dortmund geboren. Nach eben abgeschlossenem Schulbesuch mußte er im Jahre 1915 Soldat werden. Nach dem Kriege studierte er dann Wirtschaftswissenschaften. Nach der Doktor-Promotion arbeitete er in den Jahren 1921 bis 1926 in der "Reichs-Zentrale für Heimatdienst", einer Dienststelle des Auswärtigen Amtes in der Weimarer Republik, wandte sich aber im Anschluß daran dem Journalismus und dem Verlagswesen zu und leitete in den Jahren 1926 bis 1933 den Verlag und die Redaktion der "Münsterischen Morgenpost" in Münster, wo er auch als Stadtverordneter wirkte und Vorsitzender der Zentrumsfraktion war.

Im Jahre 1933 vertrieben ihn die Nationalsozialisten als Zentrumsmitglied aus Beruf und Ämtern, so daß er das Brot für seine Familie als Handelsvertreter verdienen mußte, bis er mit Beginn des zweiten Krieges wieder zum Militärdienst eingezogen wurde.

Nach dem Einmarsch der Alliierten im Frühjahr 1945 war er von August 1946 bis 17. Juni 1947 Verkehrsminister im Kabinett Amelunxen Nordrhein-Westfalens, ferner wurde er zum Mitglied des ...


Die Biographie von Fritz Stricker ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library