MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Erwin Bumke

letzter Präsident des Reichsgerichts in Leipzig
Geburtstag: 7. Juli 1874 Stolp
Todestag: 20. April 1945 Leipzig (Selbstmord)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 20/1948 vom 3. Mai 1948


Blick in die Presse

Wirken

Erwin Bumke wurde am 7. Juli 1874 als Sohn eines Arztes in Stolp in Pommern geboren. Nach Absolvierung des Gymnasiums in Stolp und des Studiums der Rechte an den Universitäten Freiburg, Leipzig, München, Berlin und Greifswald trat B. nach dem üblichen Vorbereitungsdienst 1907 in das Reichsjustizministerium ein und hat diesem bis zu seinem Amtsantritt als Reichsgerichtspräsident am 1. 4. 1929 angehört. Während seiner Tätigkeit im Reichsjustizministerium war er seit dem Jahre 1919 in führender Weise an der Strafgesetzreform und an der Reform des Strafvollzugs beteiligt.

Nach dem Rücktritt des Reichsgerichtspräsidenten R. Simons wurde B. zu dessen Nachfolger als Reichsgerichtspräsident in Leipzig mit Amtsantritt am 1. 4. 1929 ernannt.

In dieser Stellung wurde er in einer innerpolitisch bewegten Zeit sowohl in der deutschen Öffentlichkeit wie über diese hinaus viel genannt im Zusammenhang mit den in den letzten Jahren der Weimarer Republik und dann in den ersten Jahren des nationalsozialistischen Regimes vor dem obersten deutschen Gericht in Leipzig zu letztinstanzlicher Entscheidung anhängig gemachten politischen ...


Die Biographie von Erwin Bumke ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library