MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hans Egon Holthusen

deutscher Schriftsteller; Prof.; Dr. phil.
Geburtstag: 15. April 1913 Rendsburg
Todestag: 21. Januar 1997 München
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 17/1997 vom 14. April 1997 (lö)


Blick in die Presse

Herkunft

Hans Egon Holthusen, ev.-luth., war der Sohn eines Pfarrers, der in der Nazizeit zur Bekennenden Kirche gehörte. H. wuchs in einem Dorf an der Niederelbe und in Hildesheim auf.

Ausbildung

In Hildesheim besuchte er das Gymnasium Andreanum und studierte dann 1931-1936 Germanistik, Geschichte und Philosophie in Tübingen, Berlin und München. Er promovierte mit einer Dissertation über Rilkes "Sonette an Orpheus" (1938 gedruckt) zum Dr. phil.

Wirken

1937-1939 arbeitete H. als Verlagslektor und Privatlehrer in München. Er publizierte nebenbei literaturwissenschaftliche Aufsätze und schrieb Lyrik. 1939-1945 leistete er Kriegsdienst.

Als 20-jähriger war H. 1933 der nationalsozialistischen Parteitruppe SS (Standarte Julius Schreck) beigetreten, 1937 wurde er auch Mitglied der NSDAP. Dagegen nahm er im April 1945 an der "Freiheitsaktion Bayern" gegen das NS-Regime teil.

Nach dem Zweiten Weltkrieg veröffentlichte H. zunächst in Zeitschriften. Von großer Bedeutung waren die zahlreichen Vortragsreisen durch europäische Länder und die USA (1953), die er als freier Schriftsteller unternahm, und die Begegnung mit den ...


Die Biographie von Hans Egon Holthusen ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library