MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Grethe Weiser

deutsche Bühnen- und Filmschauspielerin
Geburtstag: 27. Februar 1903 Hannover
Todestag: 2. Oktober 1970 b. Bad Tölz
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 01/1971 vom 28. Dezember 1970


Blick in die Presse

Wirken

Grethe Weiser (eigentlich Nowka), ev., wurde am 27. Febr. 1903 in Hannover geboren, wuchs in Dresden auf und begann dann ihre schauspielerische Laufbahn in Berlin, das ihre Wahlheimat wurde. Sie spielte Theater an der Volksbühne, verschrieb sich dann dem Kabarett "Charlott", stand im Engagement bei Rudolf Nelson und. Willi Schaeffers und kehrte schließlich zur Bühne zurück. Längere Zeit wirkte sie am Kurfürstendamm-Theater und wurde mit ihrem Berliner "Köpfchen" und dem dazugehörigen Mundwerk zum Liebling der Berliner.

Im Jahre 1933 spielte sie ihre erste Filmrolle in "Escapade". Seit diesem Film reihte sie Erfolg an Erfolg und wurde bald eine der beliebtesten deutschen Filmdarstellerinnen. Zwar hatte sie selten große Rollen, aber alle ihre Gestalten, hinter denen immer ein ganzer Mensch stand, wurden durch ihre verblüffende Schlagfertigkeit, ihren warmherzigen Humor immer wieder zu einer besonderen Freude des Publikums.

Im ganzen hat die W. in mehr als 100 Filmen mitgewirkt, von denen nur genannt seien: "Männer vor der ...


Die Biographie von Grethe Weiser ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library