MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Olaf Gulbransson

deutsch-norwegischer Karikaturist; Prof.
Geburtstag: 26. Mai 1873 Oslo
Todestag: 18. September 1958 Tegernsee
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 40/2011 vom 4. Oktober 2011 (rw)


Blick in die Presse

Herkunft

Olaf Gulbransson (eigtl. Olaf Leonhard Gulbrandsen), ev., wurde 1873 als zweites von vier Kindern des Buchdruckers Edvard Gulbrandsen in Christiania, dem heutigen Oslo, geboren. Sein Vater und die feinsinnige Mutter Olava, geb. Caspersen, ebneten dem hochbegabten Sohn nach Kräften die Wege, die ihn zu seinem künstlerischen Ziel führten.

Ausbildung

Von 1885 bis 1893 besuchte G. die Königliche Kunst- und Handwerksschule in Christiania. In dieser Zeit veröffentlichte er sporadisch politische Karikaturen in norwegischen Satirezeitschriften wie "Tyrihans" und zeichnete erste Buchillustrationen. Seinen Militärdienst leistete er 1894 ab. 1899 hatte G. seine erste Ausstellung mit Porträtkarikaturen in Christiania. 1900 reiste er nach Paris, wo seine Karikaturen berühmter Norweger ausgestellt wurden. Zugleich vervollkommnete er seine künstlerische Ausbildung an der dortigen Académie Cola Rossi.

Wirken

Lebensstationen bis 1930 1902 entdeckte der VerlegerAlbert Langen G., als dieser durch die Welt vagabundierte, und holte ihn als Karikaturisten an seine (1896 neu gegründete) satirische Zeitschrift "Simplicissimus" nach München. Erste Karikaturen G.s erschienen im Dez. 1902 ...


Die Biographie von Olaf Gulbransson ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library