MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Hellmuth von Mücke

fr. Seeoffizier
Geburtstag: 25. Juni 1881 Zwickau
Todestag: 30. Juli 1957 Ahrensberg
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 39/1957 vom 16. September 1957


Blick in die Presse

Wirken

Hellmuth von Mücke wurde am 25. Juni 1881 in Zwickau in Sachsen als Sohn eines Offiziers geboren.

Er trat im April 1900 in die Marine ein, der er bis zum 9. Nov. 1918 als Seeoffizier angehörte. Bei Kriegsbeginn war v.M. unter Fregattenkapitän von Müller Kapitänleutnant auf der "Emden". Er befehligte gerade eine Landungsabteilung auf den Kokos-Inseln, als die "Emden" am 9. Nov. 1914 durch den australischen Kreuzer "Sidney" vernichtet wurde. In abenteurlicher Fahrt gelangte die Abteilung unter Kapitänleutnant v.M. auf einem alten kleinen Schoner "Ayesha" nach Hodeida am Roten Meer (9. 1. 1915) und erreichte unter Kämpfen auf dem Zuge durch die Wüste am 22. Mai 1915 Konstantinopel.

Nach dem Kriege betätigte sich v.M. zuerst in der Bewegung der NSDAP und wurde auf deren Liste im Nov. 1926 in den sächsischen Landtag gewählt. Schon nach einem Jahr legte er jedoch sein Landtagsmandat nieder. Nach den sächsischen Wahlen Anfang Juli 1929 richtete er ein Bündnisangebot an Sozialdemokraten und ...


Die Biographie von Hellmuth von Mücke ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library