MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Hans Speidel

Hans Speidel

deutscher General; Dr. phil.
Geburtstag: 28. Oktober 1897 Metzingen
Todestag: 28. November 1984 Bad Honnef
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 07/1985 vom 4. Februar 1985
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 52/2016


Blick in die Presse

Wirken

Hans Speidel, ev., war der Sohn eines promovierten Oberforstrates und ao. Professors. Wie es hieß, fühlte er sich schon als Jugendlicher zur geistigen Elite hingezogen. Nach dem Besuch des Eberhard-Ludwig-Gymnasiums in Stuttgart trat er im Nov. 1914 als Kriegsfreiwilliger in das Ulmer Grenadierregiment Nr. 123 ein, mit dem er den Ersten Weltkrieg an der Westfront, zuletzt als Bataillons- bzw. Regimentsadjutant, mitmachte.

Nach dem Kriege wurde S. als Offizier in die Reichswehr übernommen. Neben dem Dienst studierte er an den Universitäten Berlin und Tübingen sowie an der TH in Stuttgart Volkswirtschaft und Geschichte. 1925 promovierte er magna cum laude zum Dr. phil. Mit seiner Neigung zu den schönen Künsten, seiner Lust am Diskutieren auch nichtmilitärischer Themen und seinen schriftstellerischen Ambitionen war S. damals eine auffällige Erscheinung im Offizierskorps. Nach Verwendung im Generalstab (ab 1930) ging der fließend Französisch sprechende S. 1933 bis 1935 als Gehilfe des deutschen Militärattachés nach Paris. 1936 wurde er Bataillonskommandeur und kam 1936/37 ...


Die Biographie von Hans Speidel ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library