MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Hilda

Hilda

letzte Großherzogin von Baden
Geburtstag: 5. November 1864 Biebrich
Todestag: 8. Februar 1952 Badenweiler
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 14/1952 vom 24. März 1952


Blick in die Presse

Wirken

Hilda, Prinzessin von Nassau, wurde am 5. Nov. 1864 in Biebrich als Tochter des späteren Grossherzogs Wilhelm von Luxemburg und Herzogs Von Nassau geboren, der in Luxemburg von 1902 bis zu seinem Tode im Jahre 1912 regierte, zuerst als Regent für seinen Vater Adolf, der 1866 von Preussen als Herzog von Nassau vrtrieben worden war u nd dann, nach dem Tode des Königs Wilhelm III. der Niederlande, der gleichzeitig Grossherzog von Luxemburg war, diesem im Jahre 1890 in Luxemburg auf den Thron folgte.

Prinzessin H. vermählte sich am 20. Sept. 1885 auf Schloss Hohenburg mit dem damaligen Erbgrossherzog Friedrich von Baden, der nach dem im Jahre 1907 erfolgten Tode seines Vaters Friedrich I., des Kaisers Wilhelm I. Schwiegersohn, als Friedrich II. der letzte regierende Grossherzog von Baden wurde. Im November 1918, in den Tagen des Umsturzes nach dem verlorenen Krieg sprach er, ohne Leibeserben, seinen Thronverzicht aus und lebte dann in völliger politischer Zurückgezogenheit in Freiburg und Badenweiler, wo er am 9. Aug. 1928 starb.

In ...


Die Biographie von Hilda ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library