MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Freda Utley

Publizistin
Geburtstag: 23. Januar 1898 London
Todestag: 21. Januar 1978 Washington
Nation: Vereinigte Staaten von Amerika (USA)

Internationales Biographisches Archiv 25/1978 vom 12. Juni 1978


Blick in die Presse

Wirken

Freda Utley wurde am 23. Jan. 1898 in London geboren und entstammt einer sozialistisch eingestellten Familie. Ihr Vater, der mit G.B.Shaw und dem Ehepaar Webb befreundet war, war zeitweise Sekretär der Fabian Society. Er stammte aus dem Dorf Utley in Yorkshire, das nach der Familie benannt ist. F.U. war vier Jahre lang in der Schweiz in dem Internat La Combe in Rolle bei Genf und lernte hier Französisch und Deutsch. Später besuchte sie die Schule in Priors Field in Surrey, England. Da ihr Vater schon früh starb, sah sich F.U. gezwungen, den Lebensunterhalt für sich und ihre Mutter zu erwerben. Sie arbeitete im Ersten Weltkrieg von 1917-20 im britischen Kriegsministerium. Die Eindrücke, die sie hier erhielt, trugen zu ihrer politischen Prägung bei. 1920 schloß sie sich der Labour Party an.

1925 beendete sie ihr Studium der Wirtschafts- und Staatswissenschaften am King's College, an der Universität London und an der Wirtschaftshochschule London mit Auszeichnung durch das Examen als Master of Arts. Sie erhielt anschließend bis 1928 ein ...


Die Biographie von Freda Utley ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library