MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Franz Grothe

deutscher Komponist
Geburtstag: 17. September 1908 Berlin
Todestag: 12. September 1982 Köln
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 02/1983 vom 3. Januar 1983


Blick in die Presse

Wirken

Franz Johannes August Grothe, ev., war der Sohn eines Kapellmeisters und stammte aus Berlin. Bereits als Fünfjähriger erhielt er ersten Klavier-und Violinunterricht, als Zehnjähriger komponierte er bereits kleine Musikstücke. G. besuchte das Humanistische Gymnasium in Berlin-Steglitz, wo er bereits als Primaner seine ersten Kompositionsversuche machte. Mit 17 Jahren konnte er Mitschülern und Verwandten aus seiner ersten Operette vorspielen. Es folgten Jahre gründlichen Studiums (Violine, Klavier, Theorie) an der Berliner Musikhochschule bei Theodor Müngersdorf, W. Gmeindl, Clemens Schmalstich, Josef Weiss, Leonid Kreutzer, Hermann Dies und N. Lambinon. Im Anschluß daran arbeitete er als Pianist und Arrangeur im Orchester Dajos Béla, mit dem er viele europäische Länder bereiste. In vier Jahren bei der Lindström-Odeon AG bespielte er damals mit Richard Tauber dessen sämtliche Platten.

Etwa 1 1/2 Jahre war G. als Korrepetitor bei der Universal Corp. in Hollywood tätig. Für berühmte Kollegen wie Lehar, Kalman und Robert Stolz schrieb er Arrangements. Von 1940-45 leitete er das Deutsche Rundfunk- Tanz- und Unterhaltungsorchester in Berlin.

Der große Durchbruch kam für G. ...


Die Biographie von Franz Grothe ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library