MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Otto Ender

österreichischer Politiker; Bundeskanzler (1930-1931); Dr. jur.
Geburtstag: 24. Dezember 1875 Altach, Bez. Feldkirch/Vorarlberg
Todestag: 25. Juni 1960 Bregenz
Nation: Österreich

Internationales Biographisches Archiv 33/1960 vom 8. August 1960


Blick in die Presse

Wirken

Otto Ender wurde am 24. Dez. 1875 im Dorf Aztach (Bez. Feldkirch Vorarlberg) als Sohn eines Bauern und Gemischtwarenhändlers geboren. Er absolvierte das Privatgymnasium Stella Matutina in Feldkirch und wurde nach Studien an den Universitäten in Innsbruck, Fribourg, Prag und Wien 1901 zum Doktor beider Rechte promoviert. Nach einer Rechtspraxis beim Kreisgericht Feldkirch und 6 Jahren Anwaltstätigkeit in Feldkirch und Wien verheiratete er sich mit einer Schweizerin. Er ließ sich 1908 als Rechtsanwalt in Bregenz nieder, wo er seine Praxis bis 1918 ausübte. Die letzten 4 Jahre vor 1918 war er gleichzeitig Direktor der Landeshypothekenbank und Leiter der Kriegsgetreideverkehrsanstalt Filiale in Bregenz, auch Mitglied des Ernährungsamtes in Wien.

Bis 1918 stand E. auch viele Jahre an der Spitze der christlichsozialen Landesparteileitung, ein Amt, das er niederlegte, als er am 3. Nov. 1918 zum Landeshauptmann von Vorarlberg gewählt wurde. In dieser Eigenschaft war er berufen, die Trennung des Landes Vorarlberg vom Land Tirol durchzuführen u. auch den Ausbau der Vorarlberger Wasserkräfte (Vorarlb. Illwerke ...


Die Biographie von Otto Ender ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library