MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen

Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg

deutsche Luftfahrtingenieurin und Testfliegerin
Geburtstag: 9. Januar 1903 Krotoschin
Todestag: 8. April 1945 bei Straßkirchen (Flugzeugabschuss)
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 34/2005 vom 27. August 2005 (lm)
Ergänzt um Nachrichten durch MA-Journal bis KW 11/2012


Blick in die Presse

Herkunft

Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg wurde als Melitta Schiller im damals noch preußischen Krotoschin in Westpreußen (heute Krotoszyn / Polen) als Tochter eines Baurats geboren. Vater Michael stammte aus einer jüdischen Pelzgroßhandelsfamilie. Sie hatte drei Schwestern und einen Bruder.

Ausbildung

Bis 1918 besuchte sie die Höhere Mädchenschule in Krotoschin und für ein Jahr das Mädchengymnasium in Posen. Nach 1918 fiel Westpreußen in Polen, worauf St.. von 1919-1922 auf das Gymnasium in Hirschberg ging. Schon in der Schule zeigte sie großes Interesse an Physik und Aerodynamik. Als 19-Jährige meldete sie sich als erste Frau für eine Ausbildung im Segelflug an. Nach der Reifeprüfung ging sie nach München an die TH zum Studium der Mathematik, Physik und Flugmechanik. 1927 schloss sie mit dem Grad eines Dipl.-Ing. ab. Die Kosten des Studiums musste sie durch unermüdliches Schaffen neben dem Studium selbst aufbringen .

Wirken

Danach fand St. eine Anstellung als Ingenieurin ...


Die Biographie von Melitta Schenk Gräfin von Stauffenberg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library