MUNZINGER Wissen, das zählt | Zurück zur Startseite
Wissen, das zählt.


MUNZINGER Personen
Johann Adolf Graf von Kielmansegg

Johann Adolf Graf von Kielmansegg

deutscher General; Oberbefehlshaber des NATO-Kommandos Europa Mitte (1966-1968)
Geburtstag: 30. Dezember 1906 Hofgeismar bei Kassel
Todestag: 26. Mai 2006 Bonn
Nation: Deutschland - Bundesrepublik

Internationales Biographisches Archiv 31/2006 vom 5. August 2006 (gi)


Blick in die Presse

Herkunft

Johann Adolf Graf von Kielmansegg, ev., wurde 1906 in Hofgeismar bei Kassel geboren und entstammte dem alten niedersächsischen Hause der Grafen von Kielmansegg, das durch Generationen in Norddeutschland Minister und Soldaten gestellt hat. Zu seinen Vorfahren gehören Philipp Melanchthon, Johann Adolf von Kielmansegg, Gründer der Universität Kiel, und Reinhold v. Werner, Vizeadmiral und Marineschriftsteller.

Ausbildung

Nach dem Abitur an der Klosterschule Roßleben folgte K. der Tradition der Familie und wurde Soldat. 1926 trat er in das Reiter-Regiment 16 der Reichswehr ein und erhielt nach entsprechender Ausbildung 1930 das Offizierspatent.

Wirken

Bis 1937 fand K. Verwendung bei verschiedenen Truppenteilen, ab 1934 bei der Panzertruppe. Von 1937 bis 1939 erhielt er seine Generalstabsausbildung an der Kriegsakademie in Berlin und wurde 1940 in den Generalstab übernommen.

Im Zweiten Weltkrieg war er verschiedenen Truppengeneralstäben und der Operationsabteilung des Oberkommandos des Heeres (OKH) zugeteilt. Nach dem Attentat des 20. Juli 1944 wurde er wegen seiner Nähe zu ...


Die Biographie von Johann Adolf Graf von Kielmansegg ist nur eine von über 40.000, die in unseren biographischen Datenbanken Personen, Sport und Pop verfügbar sind. Wöchentlich bringen wir neue Porträts, publizieren redaktionell überarbeitete Texte und aktualisieren darüberhinaus Hunderte von Biographien.
Unsere Datenbanken sind unverzichtbare Recherchequelle für Journalisten und Publizisten, wertvolle Informationsquelle für Entscheidungsträger in Politik und Wirtschaft, Grundausstattung für jede Bibliothek und unerschöpfliche Fundgrube für jeden, der mit den Zeitläuften und ihren Protagonisten Schritt halten will.



Lucene - Search engine library